Internorm-Fensteraktion:

0

Jetzt drittes Glas gratis!

Wer beim Fensterkauf auf Europas führende Fenstermarke Internorm setzt, bekommt höchste Qualität zum besonders attraktiven Preis. Mit der Aktion „Jedes 3. Glas geht jetzt aufs Haus.“ gibt es für ausgewählte Fenstersysteme bis zum 8. April 2019 das dritte Glas gratis!

Sparen beim Glas, nicht bei den Fenstern

Fenster sind Anschaffungen von bleibendem Wert und erhöhen die Wohnqualität über Jahre hinaus. Europas führende Fenstermarke Internorm bietet höchste Produktqualität zu 100 % Made in Austria und die Sicherheit einer starken Marke – denn nur Markenfenster halten langfristig was sie versprechen. Wer sich bis 8. April 2019 für Fenster von Internorm entscheidet, erhält einen Abschlag auf die 3fach-Verglasung und zahlt nur den Preis der 2fach-Verglasung. Das dritte Glas gibt es somit gratis.

Cozique - einzigartig gemütlich

Fenster sind thermische Schwachstellen

Alte Fenster sind die größten thermischen Schwachstellen eines Hauses. Denn rund 25 bis 30 % der Wärme eines Hauses entweichen über die Fenster. Betroffen sind insbesondere Gebäude, in denen vorrangig Fenster mit unbeschichteter Zwei-Scheiben-Isolierverglasung oder gar nur Einscheiben-Verglasung mit entsprechend schlechten U-Werten verbaut sind. Auch bei Neubauten sind die Fenster wesentlich für die Energiebilanz des Hauses. Mit modernen Fenstersystemen mit Drei-Scheiben-Isolierverglasung lassen sich bei einem durchschnittlich großen Einfamilienhaus rund 900 Liter Heizöl jährlich einsparen.

Perfekt kombiniert – Kunststoff- und Holz/Aluminium-Fenster

Mit einer individuellen Architektur steigen die Ansprüche an Design, Energieeffizienz und Wohn-komfort der Fenster. Funktion und Design sind bei Internorm kein Widerspruch. Kunststoff/Alu-minium- und Holz/Aluminium-Systeme sind perfekt kombinierbar. Wenn Sie im Badezimmer aufgrund der hohen Luftfeuchtigkeit lieber ein Fenster aus Kunststoff/Aluminium bevorzugen, im Wohnraum aber nicht auf Holz/Aluminium-Fenster verzichten möchten, dann können Sie diese beiden Materialien bei Internorm ohne Probleme kombinieren. Das Design Ihres Fensters und damit die Außengestaltung Ihres Hauses bleiben stets gleich. Im Innenbereich haben Sie in jedem Raum die Möglichkeit, Ihr Fenster nach Ihren Anforderungen zu gestalten – entweder in Kunststoff oder in Holz.

Mehr Informationen zur Aktion „3. Glas gratis“ unter www.internorm.at und bei allen
Internorm-Partnern.

Über den Autor

Wohnendaily Redaktion

Das sind wir: Ein Team unabhängiger Redakteure, mit viel Fachwissen aus der Einrichtungsbranche. Wir meinen, dass Informationen aktuell sein müssen, am besten tagesaktuell. Auch oder gerade zum Thema Einrichten. Weil gerade da sich Fehler jahrelang bemerkbar machen. Holen Sie sich den Durchblick beim Einrichten - täglich neu!

Keine Kommentare möglich!