Fast überall ist Häfele „drin“!

0

Weltweit einzigartiges Sortiment von 154.000 Artikeln

Häfele ist ein international operierendes Unternehmen für Beschlagtechnik und elektronische Schließsysteme mit einer bewegten Geschichte, die 1923 begann. Heute setzen Kunden aus über 150 Ländern auf die Kompetenz und Leistungsfähigkeit von Häfele. “Ein Schritt näher beim Kunden heißt für uns, einen Schritt voraus zu sein. So denken wir seit über 90 Jahren.” Meint Sibylle Thierer, Vorsitzende der Geschäftsführung.

Gründung 1923

Die Gründung von Häfele fällt in eine Zeit tiefreichender politischer und sozialer Umwälzungen. Die Weimarer Republik ist gerade wenige Jahre alt. Die Folgen des Ersten Weltkriegs sind noch überall spürbar. 1923, als die Inflation in Deutschland ihren Höhepunkt erreicht, nehmen die jungen Männer Adolf Häfele und Hermann Funk ihr Schicksal selbst in die Hand: Sie gründen am 1. Dezember das Fachgeschäft für Eisenwaren „Erzeugnisse der Eisenwaren- und Werkzeugindustrie“ in Aulendorf in Württemberg.

Heute

Mit einer mehr als 90-jährigen Firmengeschichte ist das Familienunternehmen Häfele weltweit führend in Sachen Möbel- und Baubeschläge sowie elektronischer Schließtechnik. Über den Stammsitz hinaus beschäftigt Häfele mehr als 7.800 Mitarbeiter in 37 Tochtergesellschaften und zahlreichen weiteren Vertretungen in aller Welt.

Häfele in Österreich

2001 wurde Häfele Austria GmbH in Hof bei Salzburg mit 12 MitarbeiterInnen als 25. Niederlassung gegründet und hat derzeit über 50 Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter, davon vierzehn im Außendienst. Als Tochter des international tätigen Häfele-Familienunternehmens mit Hauptsitz in Nagold, Deutschland, zählt Häfele Österreich zu den weltweit führenden Anbietern von Bau- und Möbelbeschlägen, sowie elektronischer Schließsysteme. In Österreich beliefert Häfele gewerbliche Verarbeiter und die Möbelindustrie mit Beschlägen aller bekannten Marken sowie aus den eigenen Produktionswerken in Deutschland. Hotels, Kliniken und Seniorenresidenzen schätzen das elektronische Schließsystem Dialock sowie den umfassenden Service der Elektronikspezialisten von Häfele.

Häfele Systemkompetenz für Hotels & Resorts

Der „360°-Objektservice“ bündelt die System- und Beratungskompetenz von Häfele in einem umfassenden Angebot für Architekten, Planer, Bauherren und Investoren.
Eine zentrale Säule dieses Angebotes ist herstellerneutrale Beratung rund um Bau- und Möbelbeschläge. Darüber hinaus bietet Häfele weitreichende Unterstützung in allen Phasen der Objektentstehung. So erleichtern konkrete Planungshilfen beispielsweise die Planung und Realisierung von elektronischen Schließsystemen, Lichtkonzepten in Möbeln und Einrichtungen sowie von vielseitigen Schiebelösungen.

Über den Autor

Wohnendaily Redaktion

Das sind wir: Ein Team unabhängiger Redakteure, mit viel Fachwissen aus der Einrichtungsbranche. Wir meinen, dass Informationen aktuell sein müssen, am besten tagesaktuell. Auch oder gerade zum Thema Einrichten. Weil gerade da sich Fehler jahrelang bemerkbar machen. Holen Sie sich den Durchblick beim Einrichten - täglich neu!

Keine Kommentare möglich!