„Österreichs bester Lehrbetrieb“:

0

ADA erhält Auszeichnung für den Lehrberuf Tapezierer/-in/Dekorateur/-in

ADA ist „Best of Talent“. Nach dem Sieg des ADA-Lehrlings Lukas Kratzer beim Bundeslehrlings-wettbewerb der Tapezierer und Dekorateure 2018 geht das Unternehmen in diesem Lehrberuf als bester Lehrbetrieb Österreichs hervor. Die WKÖ würdigt mit der Auszeichnung die „Besten der Besten“ und die besondere Bedeutung der dualen Ausbildung.

Die Bundessparte Gewerbe und Handwerk der Wirtschaftskammer Österreich zeichnete auch in diesem Jahr wieder die besten Lehrlinge und Lehrbetriebe aus. Im Lehrberuf Tapezierer/-in/ Dekorateur/-in ging die Ehrung an Lukas Kratzer und seinen Lehrbetrieb ADA. Kratzer, der im vergangenen Jahr seine Ausbildung abgeschlossen hat, belegte im Bundeslehrlingswettbewerb im September 2018 den ersten Platz. Schon damals war ADA äußerst stolz auf diesen Erfolg – nun freut sich das Unternehmen ganz besonders über das Prädikat „Österreichs bester Lehrbetrieb“.

Cozique - einzigartig gemütlich

Die ADA Möbelfabrik GmbH mit Sitz im oststeirischen Anger legt größten Wert auf eine umfassende, intensive Lehre. Denn exzellent ausgebildete Fachkräfte sind entscheidend für den wirtschaftlichen Erfolg. Lukas Kratzer und die anderen Preisträger zeigen nicht nur, wie erfolgreich das duale Ausbildungskonzept im Betrieb und in der Berufsschule ist, sie sind auch Vorbilder für alle zukünftigen Lehrlinge. Mit der Auszeichnung geht der Dank ebenso an die Lehrbetriebe, die mit ihrem Fachwissen die Basis für die erfolgreiche Ausbildung sind.

Mit der Auszeichnung der „Besten der Besten“ unterstreicht die WKÖ die enorme Bedeutung von gut ausgebildeten Fachkräften für den Wirtschaftsstandort Österreich – und ADA ist Teil dieser weiterhin vielversprechenden Zukunft.

Über den Autor

Wohnendaily Redaktion

Das sind wir: Ein Team unabhängiger Redakteure, mit viel Fachwissen aus der Einrichtungsbranche. Wir meinen, dass Informationen aktuell sein müssen, am besten tagesaktuell. Auch oder gerade zum Thema Einrichten. Weil gerade da sich Fehler jahrelang bemerkbar machen. Holen Sie sich den Durchblick beim Einrichten - täglich neu!

Keine Kommentare möglich!