Das neue BORA Pure:

0

iF DESIGN AWARD und Plus X Award schon vor der Markteinführung

Die BORA Lüftungstechnik GmbH, Hersteller innovativer Kochfeldabzüge, erhält für die innovative Produktneuentwicklung BORA Pure neben dem renommierten iF DESIGN AWARD auch den weltweit größten Innovationspreis Plus X Award in den Kategorien Innovation, High Quality, Design, Bedienkomfort und Funktionalität. Damit ist die neue Produktlinie – ebenso wie die Neuheit BORA Classic 2.0 – bereits vor ihrer Markteinführung im Mai 2019 mit zwei wichtigen Auszeichnungen geehrt worden. BORA Pure ist ein Kompaktsystem und der Einstieg in die Welt der BORA Kochfeldabzüge. Das Design ist elegant und reduziert, dabei dennoch charakteristisch. Mit der in sechs Farben wählbaren Einströmdüse lassen sich individuelle Akzente in jedem Zuhause setzen. Ein weiteres Highlight ist das neu entwickelte, platzsparende Konzept zur Entnahme des Umluftfilters. Kinderleicht lässt sich ein Austausch innerhalb weniger Sekunden erledigen.

Das komplett flächenbündige Induktionskochfeld bietet vier Kochzonen. Mit seiner ergonomischen Gestaltung und Funktionsanordnung überzeugt das innovative Bedienkonzept: über den intuitiven Vertikal-Slider (sControl) sind die wichtigsten Bedienfunktionen samt akustischer und optischer Rückmeldung schnell über Tastendruck zu steuern.

Zum iF DESIGN AWARD

Seit 66 Jahren ist der iF DESIGN AWARD ein weltweit anerkanntes Markenzeichen, wenn es um ausgezeichnete Gestaltung geht und als Symbol für herausragende Designleistungen international etabliert. Der iF DESIGN AWARD gehört zu den wichtigsten Designpreisen der Welt und begrüßt jedes Jahr über 5.000 Einreichungen aus über 70 Ländern. Er prämiert Gestaltungsleistungen aller Disziplinen: Produkt-, Verpackungs-, Kommunikations- und Service-Design/UX, Architektur und Innenarchitektur sowie Professional Concept.

Zum Plus X Award

Mit einer internationalen und unabhängigen Fachjury aus unterschiedlichen Branchen ist der Plus X Award heute der weltgrößte Innovationspreis für Technologie, Sport und Lifestyle. Auszeichnungswürdig sind neu entwickelte und innovative Technologien, außergewöhnliche Designs sowie intelligente und einfache Bedienkonzepte. Der Innovationspreis wurde als Projekt zum Schutz und zur Stärkung der Marke und des Handels sowie zur verbesserten Orientierung des Endverbrauchers initiiert und befindet sich 2019 bereits im sechzehnten Jahr seines Bestehens.

Zum Unternehmen:

Die BORA Lüftungstechnik GmbH mit Sitz im oberbayerischen Raubling entwickelt und vertreibt seit 2007 erfolgreich Kochfeldabzugssysteme, die dank einer patentierten Technik den Dunst nach unten abziehen. Die innovativen Produktlinien BORA Pure, BORA Basic, BORA Classic und BORA Professional werden weltweit in 58 Ländern vertrieben. Die Vision von BORA Gründer Willi Bruckbauer ist das Ende der Dunstabzugshaube. Die Vorteile des von ihm entwickelten Patentes: die hochwertigen Systeme sind effektiver als herkömmliche Hauben, sehr leise, energiesparend und leicht zu reinigen. Sie erlauben der Küchen-Architektur maximale Planungsfreiheit bei freier Sicht.

Bereits 2009 erhielt das Unternehmen die erste Auszeichnung im Rahmen des Innovationswettbewerbs „365 Orte im Land der Ideen“, gefolgt vom Deutschen Gründerpreis, red dot awards, Plus X Awards, German Design Awards, Iconic Award, German Brand Award, Good Design Award u.a.

Das könnte Sie auch interessieren:
BORA Basic ist Kochfeld und Kochfeldabzug in einem

Über den Autor

Wohnendaily Redaktion

Das sind wir: Ein Team unabhängiger Redakteure, mit viel Fachwissen aus der Einrichtungsbranche. Wir meinen, dass Informationen aktuell sein müssen, am besten tagesaktuell. Auch oder gerade zum Thema Einrichten. Weil gerade da sich Fehler jahrelang bemerkbar machen. Holen Sie sich den Durchblick beim Einrichten - täglich neu!

Keine Kommentare möglich!