BSH Hausgeräte eröffnet Stilarena in Wien

0
Kaufmännische Leitung BSH Hausgeräte Österreich  © BSH

Kaufmännische Leitung BSH Hausgeräte Österreich © BSH

Die Welt der Hausgeräte – stilvoll inszeniert

Der neu gestaltete Schauraum der BSH Hausgeräte Österreich in der Stilarena in Wien präsentiert dem Besucher vier Marken in inspirierender Umgebung. Auf 1200 m² erstrahlen die Produkte von Siemens, Neff, Gaggenau und Bosch in zukunftsorientiertem Licht „und machen den Schauraum zu einem Erlebnis für den Kunden und zu einem innovativem Trainingszentrum für die Händler”, so Michael Mehnert, Geschäftsführer von BSH.

Küche als Ausdruck der Persönlichkeit

Eröffnung BHS Stilarena Wien

Eröffnung BHS Stilarena Wien © BHS

Laut einer BSH-Studie möchten mehr als 50 Prozent der Befragten ihrer Küche eine individuelle Note geben. Mit der Stilarena wird diesem Anspruch optimal Genüge getan. Eine vielfältige Auswahl an neuen Produkten und hochwertigen Geräten bringt Anregungen und Impulse für die eigene Kreativität. Die vier Marken finden in der Stilarena die Möglichkeit, ihre Geräte mit exklusiver Beratung in einem designorientierten Ambiente auszustellen.

Emotionales Miteinander

Prof. Matthias Siegert des Architekturbüros VON M setzt mit der Stilarena einen neuen Trend: “Das gemeinsame Erleben nimmt für die Kunden einen wichtigen Stellenwert ein, der Fokus liegt auf dem Miteinander.” Dieser soziale Kontakt zum Kunden wurde zum vorherrschenden Konzept der Stilarena. Der Besucher wird inspiriert von Produkten, und Ambiente. In Zukunft sollen auch Kochkurse stattfinden, ein Food Blog und die Integration in Social Media sind weitere Highlights. Verkäufer profitieren von einem eigenen Trainingszentrum, um sich mit den neuesten Geräten und Bedienelementen vertraut zu machen.

Langlebig und energiesparend

Über 90 Prozent der BSH-Studienteilnehmer sehen die Haltbarkeit von Küchengeräten als wichtigstes Kriterium. Arbeitserleichternde Funktionen und niedriger Energieverbrauch nehmen bei der Kaufentscheidung ebenfalls einen hohen Stellenwert ein. Dabei wird auf verschiedene Marken gesetzt, die individuell kombiniert werden. Damit liegt die Stilarena in der Präsentation und Kombination der vier Firmen goldrichtig. In Zukunft sollen auch interne und externe Veranstaltungen angeboten werden, um dem Kunden die Produkte noch näher zu bringen.

Das könnte Sie auch interessieren:
Der Siemens Chefdesigner meint
Vakuumier-Lade von Gaggenau
Geld sparen bei Bosch
Neff Backofen-Berater

Galerie (1/7)

Eröffnung BHS Stilarena Wien

Eröffnung BHS Stilarena Wien © BHS

1 2 3 4 5 6 7

Über den Autor

Gerhard Mayer

Ein Urgestein in der Branche, auch wenn er es selbst etwas bescheidener sieht. Aber wer hat mehr als 40 Jahre Branchenerfahrung als Verkäufer, Einrichtungsplaner, Führungskraft, selbstständiger Möbelhändler, Berater und Journalist? Er weiß wovon er schreibt- und er versteht viel davon. Er meint, dass Informationen aktuell sein müssen, am besten tagesaktuell. Auch oder gerade zum Thema Einrichten, weil gerade da sich Fehler jahrelang bemerkbar machen. Holen Sie sich den Durchblick beim Einrichten - täglich neu!

Keine Kommentare möglich!