Traditionelles Backen und präzises, gradgenaues Sous-Vide-Garen

0

„Sous-Vide“ – authentischer Genuss

Gourmets und Sterneköche schätzen die Langzeitgarmethode unter Vakuum. Dabei werden die Nahrungsmittel bei niedriger Temperatur gesund und schonend in einer verschweißten Vakuumverpackung kontrolliert gegart. So bewahren sie vor allem ihr natürliches Aroma, aber auch die Nährstoffe und Vitamine sowie die Konsistenz.

Mit gradgenauer Temperatureinstellung von 50 bis 100 °C für die neue Betriebsart Sous-Vide-Garen sind die Gaggenau Dampfbacköfen der Serie 400 ausgestattet. Exklusive Weltneuheit ist ein vollautomatisches Reinigungssystem mit Wasseranschluss, mit dem der Garraum perfekt hygienisch gereinigt wird. Eine spezielle Vakuumierschublade wird ab 2015 wird die Gaggenau Serie 400 optimal ergänzen.

„Wir verbinden die Genusskultur mit authentischen Materialien, zeitlosem Design und innovativer Technik“, erklärt Gaggenau Geschäftsführer Peter Bruns.

Kulinarischer Botschafter

Dieter Müller schätzt die schonende Sous-Vide-Garmethode. Er ist international einer der wichtigsten Protagonisten der deutschen Spitzenküche. „Seit vielen Jahren arbeite ich sehr gerne mit den Dampfbacköfen von Gaggenau und nutze sie auch für die schonende Sous-Vide Garmethode. Die gradgenaue Zubereitungsmethode macht diese professionelle Betriebsfunktion jetzt für alle Genießer zu Hause möglich“, meint Dieter Müller, Drei-Sterne-Koch und Gaggenau Botschafter.

Über den Autor

Wohnendaily Redaktion

Das sind wir: Ein Team unabhängiger Redakteure, mit viel Fachwissen aus der Einrichtungsbranche. Wir meinen, dass Informationen aktuell sein müssen, am besten tagesaktuell. Auch oder gerade zum Thema Einrichten. Weil gerade da sich Fehler jahrelang bemerkbar machen. Holen Sie sich den Durchblick beim Einrichten - täglich neu!

Keine Kommentare möglich!