Zeit der Ruhe – im richtigen Bett

0

Erholt durch den Winter mit Vispring Betten

Wenn die Tage kürzer werden und die Kälte einzieht, sinkt die Laune der Menschen und viele reagieren auf den Mangel an Licht mit einer richtigen Depression. Man fühlt sich morgens “wie gerädert” und am liebsten würde man überhaupt wie manche Tiere einen Winterschlaf halten. In dieser Zeit ist ein gesunder, erholsamer Schlaf besonders wichtig – dies bestätigt auch Schlafexperte Dr. Neil Stanley in seiner aktuellen Studie. Beinahe jeder hat schon am eigenen Körper erlebt, wie frisch und fröhlich er sich fühlt, wenn er eine Nacht gut und fest durchgeschlafen hat. Dies ist aber nur möglich, wenn man besonders auf die Qualität seiner Ruhestätte achtet.

Cozique - einzigartig gemütlich

Süße Träume mit der “Winter Blues” Kollektion

Auf diese äußerlichen Umstände hat die Firma Vispring mit ihrer “Winter Blues” Kollektion besonders Rücksicht genommen. Mit der Wahl der Farbe Blau ist bereits ein großer Schritt in Richtung Wellness getan, denn Blau fördert die Ausgeglichenheit, Entspannung und Regeneration. Blaulicht wird in Farbtherapien und auch zu Heilzwecken gezielt eingesetzt.
Die Boxspringbetten von Vispring bestehen unter anderem aus wertvollster Wolle, die gezielt auf die Förderung der Harmonie ausgerichtet und besonders atmungsaktiv sind. So hält Shetland-Wolle kuschelig warm und das weiche Kaschmir wirkt harmonisierend. Dr. Stanley empfiehlt besonders im Winter ein sehr hochwertiges Bett, wie es die Firma Vispring speziell mit ihrer “Winter Blues” Kollektion anbietet. Ein guter Schlaf ist unabdingbar für die Gesundheit! Ein Boxspring-Bett ist dafür die optimale “Grundlage”.

Das Luxusbett vom Erfinder

Die Firma ViSpring gibt es schon über 100 Jahre, sie ist der Erfinder der einzeln austauschbaren Sprungfedern. Die dadurch ermöglichte hohe Federkraft führt zu einem optimalen Schlafgefühl, nicht von ungefähr waren die Vispring-Betten Standardausrüstung in 5-Sterne Hotels und Kreuzfahrtschiffen. Sogar die Titanic war mit diesen Betten bestückt, den Untergang konnten sie leider nicht verhindern. Wenn man bedenkt, dass der Mensch mindestens 25 % seines Lebens im Bett verbringt, wird die Wichtigkeit der Qualität seiner Schlafstätte deutlich. Eine Investition für viele Jahre also, die der Gesundheit und dem Wohlbefinden besonders gut tut!

Über den Autor

Wohnendaily Redaktion

Das sind wir: Ein Team unabhängiger Redakteure, mit viel Fachwissen aus der Einrichtungsbranche. Wir meinen, dass Informationen aktuell sein müssen, am besten tagesaktuell. Auch oder gerade zum Thema Einrichten. Weil gerade da sich Fehler jahrelang bemerkbar machen. Holen Sie sich den Durchblick beim Einrichten - täglich neu!

Keine Kommentare möglich!