Hotspot area30: erstklassige Geschäfte und außergewöhnliche Erlebnisse

0

Fachbesucher Check-in geöffnet – Termin vormerken und anmelden

vielfältige Vorbereitungen sind nötig, damit die area30 als das Herz im jährlichen ‚Küchenherbst‘ der Region Ostwestfalen großartig starten kann. Im Countdown von nur noch wenigen Wochen hat der Veranstalter jetzt den Online-Check-in für Fachbesucher freigeschalten. Küchenstudios, Küchen-Fachhandel, Großfläche, Immobilienentwickler, Architekten – über 10.000 Besucher werden auf der area30 vom 16. bis 21. September 2017 in Löhne auf 9.950 m² Fläche erwartet. Nichts ist nun einfacher, als die Orderfachmesse perfekt im persönlichen Besuchsprogramm zu planen und stressfrei die Highlights der kommenden Küchen-Saison zu entdecken. Im Video erfahren Sie mehr.

Sprout

Pflichttermin für Küchenspezialisten

Die exklusive Business-Atmosphäre der area30 zieht jeden Messegast in seinen Bann und lädt zu ausgiebigen Gesprächen und zum Entdecken der Neuheiten ein. Und davon zeigt die 7. Auflage des Erfolgsevents so viel wie nie zuvor. Maßgebliche Erweiterungen in den etablierten Produktgruppen fallen in diesem Jahr zuerst ins Auge: Aussteller von Elektroeinbaugeräten, von Spülen und von Armaturen zieht es 2017 verstärkt auf das Messegelände nahe der Abfahrt 30 der Autobahn A30. Auf Ausstellerseite werden zudem wieder mehrere Newcomer im Zentrum des Küchenherbstes erwartet. Sie treffen auf die großen Marken, die bekannten Namen und international geachtete Marktführer. Für alle Fachbesucher bietet dieses schöpferische Miteinander erstklassige Mehrwerte. Hier lassen sich konzentriert und verdichtet neue Produktwelten und Dienstleistungsinnovationen schnell und angenehm entdecken. Die aktuelle Ausstellerliste finden Sie hier.

Außergewöhnlicher Service und exklusive Erlebnisse

Zu den Stichworten „angenehm“ und „schnell“ ist aber noch weit mehr zu sagen, denn der „First Class“-Anspruch der area30 erfasst inzwischen jedes Detail eines Messebesuchs. So wird der Veranstalter seine Gäste mit einem Shuttledienst verwöhnen, der auf zukunftsweisende Fahrzeuge der Marken Tesla und INFINITI zugreift. Die bekannten Typen Model X und Model S der Kalifornier werden ergänzt durch die Modelle Q50 und QX70 des Premium Automobilherstellers INFINITI. Vom Shuttleparkplatz an der Albert-Schweitzer-Straße 13 aus, können sich die Fachbesucher direkt vor den Halleneingang der area30 chauffieren lassen.

Teilen

Über den Autor

Wohnendaily Redaktion

Das sind wir: Ein Team unabhängiger Redakteure, mit viel Fachwissen aus der Einrichtungsbranche. Wir meinen, dass Informationen aktuell sein müssen, am besten tagesaktuell. Auch oder gerade zum Thema Einrichten. Weil gerade da sich Fehler jahrelang bemerkbar machen. Holen Sie sich den Durchblick beim Einrichten - täglich neu!

Keine Kommentare möglich!