Hüsler Nest hat den optimalen Liegekomfort

0

Entspannter Schlaf für mehr Wohlbefinden

Guter Schlaf ist eine entscheidende Kraftquelle für den Menschen. In der Nacht tankt er auf, kommt zur Ruhe und erholt sich von den Anstrengungen des Tages. Umso wichtiger ist es, dass die Schlafumgebung stimmt und natürlich auch das Bett, in dem jeder Mensch immerhin ein Drittel seines Lebens verbringt. Ein ausgewiesener Experte in Sachen Schlaf- und Liegekomfort-Forschung ist Balthasar Hüsler aus der Schweiz.

Sprout

Weg mit den Rückenschmerzen

Den Tischler, Architekt, Konstrukteur und Philosoph plagten Anfang der 80er Jahre so starke Rückenschmerzen, dass er schließlich ein eigenes System entwickelte: das Hüsler Nest. Dafür befasste er sich intensiv mit den Voraussetzungen für einen guten sowie gesunden Schlaf und fand einen ganz eigenen Weg. Sein Schlafsystem passt sich dem Körper anatomisch exakt an und ist ohne künstliche bzw. chemische Zusätze gefertigt. Es besteht komplett aus natürlichen Materialien und überrascht mit enormer Flexibilität.

Neues Denken für gesunde und erholsame Nachtruhe

Herzstück ist das patentierte Liforma-Federelement. Balthasar Hüsler konstruierte dafür eine Liegefläche, die in zwei Dimensionen, längs und quer zur Körperlängsachse hochelastisch und stützend wirkt. Unabhängig von Größe und Gewicht des Schläfers schmiegt es sich jeder Bewegung bequem an, stützt die Wirbelsäule und ermöglicht so eine gesunde und erholsame Nachtruhe. Außerdem lässt es sich individuell einstellen und justieren. Noch eine weitere Premiere ging auf das Konto des Schweizer Konstrukteurs: Er trennte Wolle und Matratze voneinander. So kann die Auflage aus 100% naturbelassener Schafschurwolle ihre feuchtigkeitsregulierenden Eigenschaften optimal entfalten, was sich spürbar auf das Klima im Schlafzimmer auswirkt. Für Balthasar Hüsler war seine Erfindung eine gesunde Alternative, die ihm tatsächlich das Durchschlafen ermöglichte.

Das war vor 35 Jahren

Auch heute ist das Hüsler Nest für viele Menschen ein wohltuender Begleiter für entspannte Nächte. Das revolutionäre Bettsystem fand in kürzester Zeit viele begeisterte Anhänger. So wurde aus der Ideenschmiede des Schweizer Tüftlers schnell eine Manufaktur, aus der sich ein international tätiges Unternehmen entwickelt hat. Die hervorragende Qualität der Produkte zieht Kundschaft aus der ganzen Welt an. Denn neben dem Bettsystem vertreibt die Hüsler AG heute auch ein umfangreiches Zubehörprogramm. Alles was den Schlaf gesund und erholsam macht wird angeboten: von Naturlatex-Matratzen, komfortablen Motorrahmen und Bettgestellen über Polsterbetten plus Nachttischen bis hin zu einer großen Auswahl an Decken und Kissen.

Das könnte Sie auch interessieren:
Hüsler Nest macht das Bett

Teilen

Über den Autor

Gerhard Mayer

Ein Urgestein in der Branche, auch wenn er es selbst etwas bescheidener sieht. Aber wer hat mehr als 40 Jahre Branchenerfahrung als Verkäufer, Einrichtungsplaner, Führungskraft, selbstständiger Möbelhändler, Berater und Journalist? Er weiß wovon er schreibt- und er versteht viel davon. Er meint, dass Informationen aktuell sein müssen, am besten tagesaktuell. Auch oder gerade zum Thema Einrichten. Weil gerade da sich Fehler jahrelang bemerkbar machen. Holen Sie sich den Durchblick beim Einrichten - täglich neu!

Keine Kommentare möglich!