Der Kreis Winterworkshop

0

Informationen und Schi Spaß in Saalfelden

Nach dem erfolgreichen Auftakt im vergangenen Jahr veranstaltete DER KREIS Österreich heuer bereits zum zweiten Mal einen Winterworkshop mit anschließendem Schitag, der wiederum großen Anklang fand. Rund 20 Küchenspezialisten aus ganz Österreich folgten der Einladung ins Hotel Ritzenhof in Saalfelden zur zweitätigen Veranstaltung.

Neuheitenpräsentation

In Kooperation mit den starken Partnern TEKA/Küppersbusch und BLANCO wurde ein informatives und abwechslungsreiches Programm auf die Beine gestellt. TEKA Austria Geschäftsführer Hannes Kolb präsentierte mit seinem Team auf sehr professionelle Weise die neue Geräteserie von TEKA/Küppersbusch in einer kleinen, exklusiven Ausstellung als Österreich-Premiere. BLANCO Austria, vertreten durch Christian Frank und Wolfgang Raffer stellte die neuesten Produkte vor. Die mitgebrachten Displays mit den Highlights der Innovationen von Blanco kamen bei den Workshop-Teilnehmern sehr gut an.

Martin Oberwallner © Der Kreis

Martin Oberwallner © Der Kreis

Networking

Zum Pflegen und Ausbauen des persönlichen Netzwerks und zum Erfahrungs- und Informationsaustausch boten die Kommunikationspausen und das gemeinsame Schifahren ausreichend Gelegenheit. „Die enge Zusammenarbeit mit unseren starken Industriepartnern ist eine wesentliche Säule für unseren Erfolg. Es ist uns außerordentlich wichtig, eine Plattform zu schaffen, auf der unsere Partner ihre Leistungsstärke und Produkte präsentieren können und die dem direkten Austausch dient. Diese Funktion als Schnittstelle zwischen den Mitgliedern und der Industrie wird von allen Beteiligten sehr geschätzt.“, so Martin Oberwallner, Geschäftsführer von DER KREIS Gemeinschaft für Küchenspezialisten Österreich.

Das könnte Sie auch interessieren:
Der Kreis hat den Puls am Markt:

Teilen

Über den Autor

Gerhard Mayer

Ein Urgestein in der Branche, auch wenn er es selbst etwas bescheidener sieht. Aber wer hat mehr als 40 Jahre Branchenerfahrung als Verkäufer, Einrichtungsplaner, Führungskraft, selbstständiger Möbelhändler, Berater und Journalist? Er weiß wovon er schreibt- und er versteht viel davon. Er meint, dass Informationen aktuell sein müssen, am besten tagesaktuell. Auch oder gerade zum Thema Einrichten. Weil gerade da sich Fehler jahrelang bemerkbar machen. Holen Sie sich den Durchblick beim Einrichten - täglich neu!

Keine Kommentare möglich!