TEAM 7 auf der Messe „Wohnen & Interieur 2017“

0

Stimmig inszenierte Wohnwelten und virtuoses Spiel mit Material, Funktion und Form

Mit Möbeln in einer stimmigen Gesamtkomposition aus edlem Naturholz, zeitgemäßem Design und innovativer Technik stellt TEAM 7 auf der größten österreichischen Möbelmesse Wohnen & Interieur (11. März bis 19. März 2017) in Wien einmal mehr seine Innovationskraft und Designkompetenz unter Beweis. So präsentiert die österreichische Manufaktur Produktneuheiten für alle Wohnbereiche mit feinem Gespür für nachhaltige Materialien: Die tiefdunkle Holzart Eiche Moka, Naturleder und Keramik erweitern die Planungsvielfalt und das Sinneserlebnis. Gestalterische und funktionale Entwicklungen bei den Esstischen, ein neues Schwebebett und die Vorstellung eines filigran komponierten, neuen Küchenprogramms mit zugehörigen Wohnmöbeln unterstreichen die geballte innovative Energie, die es bei TEAM 7 in Wien zu erleben gibt. Die frisch von der imm cologne eingetroffenen Neuheiten harmonieren dabei sehr gut mit aktuellen Einrichtungstrends:

Die offene Wohnküche

Wohn- und Essbereich verschmelzen immer mehr miteinander, die Grenzen sind fließend. Die neue Naturküche filigno mit dem passendem Beimöbelprogramm von TEAM 7 Chefdesigner Sebastian Desch verbindet die Wohnstrukturen mit zarter Eleganz und Raffinesse. Ansonsten verbirgt sich hinter dem Programm das, was der Name bereits andeutet: Feinheit durch und durch: Klare Linien, kubisches Raster und reine Materialität in Verbindung mit hoch präzise verarbeitetem Naturholz kennzeichnen filigno.

Dunkle Holzarten sind gefragt wie nie

TEAM 7 hat mit Eiche Moka eine neue Holzart auf den Markt gebracht, die eine modern-elegante Wohnatmosphäre erzeugt. Für die gleichmäßig dunkle Farbe wird das Holz weder gefärbt, noch thermisch behandelt – die natürlichen Eigenschaften des Holzes werden bewahrt, obwohl die Farbänderung durchgehend stattfindet. Damit kann Eiche Moka in der gewohnt hohen Ausführungsqualität verarbeitet werden: absolut präzise und dauerhaft formstabil, offenporig naturgeölt und angenehm in der Haptik.

Ehrliche Materialien

Neben dem klassischen Naturholz setzt TEAM 7 nun auch auf Naturleder und Keramik. Das neue Leder harmoniert mit seiner offenporigen sowie fühlbar warmen Oberfläche perfekt mit dem geölten Holz und überzeugt darüber hinaus durch seine charakteristischen Naturmerkmale. Keramik ergänzt die Palette um einen mineralischen Werkstoff, der sich durch eine Oberfläche auszeichnet, die gerade nicht perfekt glatt und ebenmäßig ist – eine wertige Alternative zu den Fronten aus Farbglas und ebenfalls als Tischplatte vorzüglich geeignet.

Gesund schlafen mit natürlichen Materialien

Gesunder Schlafkomfort in einem metallfreien Bett und schadstofffreien Umfeld ist für TEAM 7 als Pionier des natürlichen Wohnens seit jeher besonders wichtig. Die Konstruktion, das Zubehör und die Matratzensysteme fördern die Regeneration – ansprechendes Design und sinnlich erfahrbare Materialien gehören einfach dazu. Nun hat Designer Kai Stania mit float ein Schwebebett in besonders leichter und weicher Anmutung geschaffen, das bei entsprechend hoher Matratze auf Wunsch auch Boxspring-Qualitäten aufweist.

TEAM 7 auf der Wohnen & Interieur

11. bis 19. März 2017, Messeplatz 1, 1021 Wien, Halle D, Stand D0103

Das könnte Sie auch interessieren:
Neues Jahr, neues Wohnglück von Team 7

Teilen

Über den Autor

Wohnendaily Redaktion

Das sind wir: Ein Team unabhängiger Redakteure, mit viel Fachwissen aus der Einrichtungsbranche. Wir meinen, dass Informationen aktuell sein müssen, am besten tagesaktuell. Auch oder gerade zum Thema Einrichten. Weil gerade da sich Fehler jahrelang bemerkbar machen. Holen Sie sich den Durchblick beim Einrichten - täglich neu!

Keine Kommentare möglich!