Mit Durlet Urlaub auf Long Island

0

Stellen Sie ihn sich selbst zusammen

Bevor die Sommersaison startet und es uns nach draußen zieht, ist es Zeit noch einmal die Beine hochzulegen. Auf Long Island von durlet tut das fast so gut wie Urlaub. Denn ob allein oder in größerer Runde, das klassisch kubischen Sofa von Designer Kai Stania bietet eine Vielzahl an Arrangements. Ob verschiedene Sitzbreiten, Ecklösungen, breite und schmale Armlehnen oder separate Hockerelemente – eine Vielzahl an Modulen ermöglicht endlose Kombinationsmöglichkeiten. Dabei steht der Komfort in der Entwicklung von Long Island stets im Fokus: Neben der Federkonstruktion sorgt ein eingebauter Mechanismus dafür, dass die Sitze um bis zu 25 cm verlängert werden können. Das bietet die Möglichkeit aufrecht zu sitzen oder entspannt zu liegen – genau das Richtige für gemütliche Stunden zum Abschalten. Die mit Daunen gefüllten Rückenpolster vervollständigen den Komfort-Gedanken, vor allem in Kombination mit der abnehmbaren und verstellbaren Nackenstütze, die hinter den Kissen platziert werden kann. Long Island steht sinnbildlich für eine Insel, die zum Entspannen einlädt.

Teilen

Über den Autor

Wohnendaily Redaktion

Das sind wir: Ein Team unabhängiger Redakteure, mit viel Fachwissen aus der Einrichtungsbranche. Wir meinen, dass Informationen aktuell sein müssen, am besten tagesaktuell. Auch oder gerade zum Thema Einrichten. Weil gerade da sich Fehler jahrelang bemerkbar machen. Holen Sie sich den Durchblick beim Einrichten - täglich neu!

Keine Kommentare möglich!