Alberto Alessi freut sich über „Nomu“

0

Design Naoto Fukasawa, 2017

„Als großer Fan von Naoto Fukasawa freue ich mich sehr über die zwei neuen Objekte, die wir hier vorstellen: eine Thermoskanne von eisiger Perfektion und eine Isolierkanne, beide aus doppelwandigem Edelstahl.” Die für Naoto Fukasawa typische minimalistische Strenge und puristische Form zeigt sich in der Edelstahl-Serie „Nomu“ auf geradezu perfektionistische Weise.

Sprout

„Nomu“ = „trinken“ auf Japanisch

Das ist der symbolische Name für eine Kollektion von Alessi, deren Objekte zum Servieren und Verzehren von Getränken gedacht sind. Die Isolierkanne „Nomu“ eignet sich sowohl für heiße als auch kalte Getränke. Sie erhält die Temperatur über einen langen Zeitraum aufrecht und schützt somit auch das Aroma des Getränks. Eine doppelte, innen luftleere Wand aus Edelstahl sorgt für die optimale Wärmeisolierung. Die Kanne ist nicht nur funktional und praktisch, sondern dank ihrer linearen Formen auch äußerst elegant – so passt sie in verschiedene häusliche und geschäftliche Umgebungen.

Das könnte Sie auch interessieren:
Buchstützen „Lola“, „Vigo“, „Montparnasse“ von Alessi

Teilen

Über den Autor

Wohnendaily Redaktion

Das sind wir: Ein Team unabhängiger Redakteure, mit viel Fachwissen aus der Einrichtungsbranche. Wir meinen, dass Informationen aktuell sein müssen, am besten tagesaktuell. Auch oder gerade zum Thema Einrichten. Weil gerade da sich Fehler jahrelang bemerkbar machen. Holen Sie sich den Durchblick beim Einrichten - täglich neu!

Keine Kommentare möglich!