RUDDA hat den Parkettboden: CHÂTEAUX ANTIK

0

Edle Schlossdielen machen das Zuhause einzigartig

Nostalgie-Parkettböden liegen voll im Trend: Abgetretene Oberflächen vermitteln den Eindruck alter gebrauchter Böden, markante Risse und Äste transportieren einen unverwechselbar authentischen Charakter. Das beweist RUDDA mit seinen Châteaux antik-Dielen. Der österreichische Premiumhersteller interpretiert die unverwechselbare Ästhetik des Alten, Gelebten, Vertrauten neu und vereint zugleich den Charme von damals mit moderner Natürlichkeit. Von Hand gehobelt, schmeicheln charakteristische Unebenheiten dem Auge des Betrachters. Châteaux antik-Dielen fügen sich nicht nur bestens in den eleganten Auftritt alter Landhäuser, sondern passen auch hervorragend in jeden modernen puristischen Wohntraum: Eine exklusive Anmutung, die die Ursprünglichkeit des echten Altholzes optimal in Szene setzt.

Das könnte Sie auch interessieren:
Harmonie fürs Auge – von RUDDA

Teilen

Über den Autor

Wohnendaily Redaktion

Das sind wir: Ein Team unabhängiger Redakteure, mit viel Fachwissen aus der Einrichtungsbranche. Wir meinen, dass Informationen aktuell sein müssen, am besten tagesaktuell. Auch oder gerade zum Thema Einrichten. Weil gerade da sich Fehler jahrelang bemerkbar machen. Holen Sie sich den Durchblick beim Einrichten - täglich neu!

Keine Kommentare möglich!