Work’n’Cook von SCHMIDT Küchen – das perfekte Paar:

0

Ein Gruß aus der Profiküche

Diese Vorbereitungsfläche aus Granit ist bündig in die Arbeitsplatte eingebettet. Ob Hackblock, Arbeitstisch oder Schneidebretter aus Holz, Kunststoff, Stein … Gerade bei der Zubereitung von komplexen Gerichten mit vielen unterschiedlichen Zutaten geht es nicht ohne eine
perfekte Arbeitsfläche. Bei der Materialauswahl der Unterlage vertraut der Profi besonders gerne auf Granit. Wer aber nicht eine komplette Arbeitsplatte aus diesem Naturstein haben oder auch bezahlen möchte, für den bietet SCHMIDT Küchen und Wohnwelten eine praktische Lösung an: Den maßangefertigten Graniteinsatz Work’n’Cook. Auf dieser extra eingearbeiteten Vorbereitungsfläche lassen sich problemlos Zwiebeln schneiden, Kräuter häckseln, Pizzateig kneten oder auch schnell ein
dampfender Topf mit Tomatensoße abstellen. Denn das edle Hartgestein ist besonders robust und widerstandsfähig. Und extrem flexibel ist die Work’n’Cook obendrein.

Wohnen By Wagner

Qualität in Stein gemeißelt

Die 12 Millimeter dicke Granitfläche wird passgenau in die Arbeitsplatte integriert und schließt bündig mit deren Vorderkante ab. Auf diese Weise entsteht eine glatte Einheit. „Diese raffinierte Vorbereitungsfläche gibt es in variablen Breiten von 50 Zentimetern bis 1,2 Meter. Die Tiefe ist von 40 bis 75 Zentimetern wählbar. Zu verwenden ist die Work’n’Cook in Arbeitsplatten aus Schichtstoff mit 40 und 78 Millimeter Dicke mit geraden Kanten. “Und die Wunschposition in seiner maßangefertigten SCHMIDT-Küche legt der Kunde ganz individuell fest“, erklärt Delphine Pfeiffer, die Produktmanagerin des fünftgrößten Küchenherstellers Europas. Dieser clevere Küchenhelfer
ist ein kleines Detail mit großem Nutzen. Er ist ein Paradebeispiel für ein besonderes Feature, das dem Anwender einen hohen Komfort bietet. Und die Work’n’Cook zeigt eindrucksvoll das Gespür des deutschfranzösischen Traditionsunternehmens, wie durch Individualität jeder Standard durchbrochen und durch innovative Details eine perfekte Funktion geboten wird. Die Work’n’Cook verbindet Kreativität mit höchster Funktionalität – und die bekommen Sie auch bei ausgewählten Küchenstudios in Österreich.

Das könnte Sie auch interessieren:
Eingebautes Handy-Ladegerät QInside von Schmidt Küchen

workncook_3

Der perfekte Arbeitsplatz – Work’n’Cook © Schmidt Küchen

Teilen

Über den Autor

Wohnendaily Redaktion

Das sind wir: Ein Team unabhängiger Redakteure, mit viel Fachwissen aus der Einrichtungsbranche. Wir meinen, dass Informationen aktuell sein müssen, am besten tagesaktuell. Auch oder gerade zum Thema Einrichten. Weil gerade da sich Fehler jahrelang bemerkbar machen. Holen Sie sich den Durchblick beim Einrichten - täglich neu!

Keine Kommentare möglich!