Naber Concept Kitchen im Jänner in Köln

0

(Fast) unendliche Möglichkeiten

Nach sorgfältiger Marktanalyse sieht Impulsgeber und Querdenker Naber für das mobile Modulprogramm Concept Kitchen über Küche/Home/Office hinaus weiteres Potenzial in der Bistro- und Shopausstattung. Verstärkt im urbanen Raum entwickeln sich in den Szene-Quartieren auf kleiner und bezahlbarer Mietfläche kreative Erlebnisräume. Cafés, Shops, Bistros oder kombinierte Formen, die zum entschleunigten Einkaufen, Genießen und Miteinander einladen, werden immer populärer. Mobilität, Authentizität, Klarheit, Gestaltungsfreiheit, Reduktion und Konzentration auf das Wesentliche dominieren auch bei der Wahl des Einrichtungsstils kreativer Startups.

Sprout

Das multifunktionale System Concept Kitchen

Variabel und flexibel hinsichtlich räumlicher und zeitlicher Nutzung, bietet umfassende Modullösungen für Teil- und Kompletteinrichtungen: Workstations, die mit Backofen, Dampfgarer, Kaffeeautomat, Mikrowelle oder Spüleinsatz und Ablage bestückt werden können. Höhenverstellbare Regale und Tische lassen sich für Vorbereitung, Vorratshaltung, Warenpräsentation sowie die Anordnung von Sitz- und Stehplätzen nutzen. Praktische Schubladen mit Touchbedienung und Softeinzug optimieren die Nutzung der Tischelemente.

Montage ohne Werkzeug

Ein einfaches Steckprinzip mit Rasterbohrungen ermöglicht den unkomplizierten Auf- und Abbau der Module ohne Werkzeugeinsatz. Nahezu alle Systemteile lassen sich problemlos recyceln.
Eine inspirierend gestaltete Bistro- und Shop-Präsentation auf der Messe Living Kitchen lässt die Grenzen zwischen Dining, Shopping und Living verwischen. Ausgestattet mit Style-Guide, Konfigurator und Lookbook begleitet das Naber-Messeteam den Besuch des erlebnisreichen Standareals (Halle 05.2 – Stand C 029), um neue Formen der Gestaltungsfreiheit mit Concept Kitchen ins Gespräch zu bringen.

Das könnte Sie auch interessieren:
Naber “Concept Kitchen“ im Querdenker-Rampenlicht

Teilen

Über den Autor

Wohnendaily Redaktion

Das sind wir: Ein Team unabhängiger Redakteure, mit viel Fachwissen aus der Einrichtungsbranche. Wir meinen, dass Informationen aktuell sein müssen, am besten tagesaktuell. Auch oder gerade zum Thema Einrichten. Weil gerade da sich Fehler jahrelang bemerkbar machen. Holen Sie sich den Durchblick beim Einrichten - täglich neu!

Keine Kommentare möglich!