ADA präsentiert komplette Markenvielfalt auf der imm cologne 2017

0

Pflichttermin für Möbelhändler, Architekten, Einrichter…

Wohnwelten voller Natürlichkeit, erstklassige Komfortlösungen und Designideen für einen modernen Lifestyle – in stilvollem Ambiente präsentieren die ADA Möbelwerke vom 16. bis 22. Januar 2017 auf der internationalen Einrichtungsmesse imm in Köln ihre Produkthighlights und Neuheiten der aktuellen Kollektionen. Mit dem neu arrangierten Messestand M011 in Halle 10.2 verleiht der österreichische Polstermöbel- und Bettenhersteller dem kompletten Spektrum seiner Markenvielfalt frische Impulse – auf 1.250 m², die sich über zwei Stockwerke erstrecken, warten inspirierende Einrichtungsträume voller spannender Produktideen auf die Besucher. Seit rund 60 Jahren wird das Traditionsunternehmen mit seiner Top-Marke ADA AUSTRIA premium höchsten Qualitätsansprüchen gerecht. Heimische Produktion und traditionelle Handwerkskunst garantieren die Wertigkeit der Möbel. Neben den Premium Polstergarnituren, Betten und Schlafsystemen aus dem Stammwerk im österreichischen Anger werden Innovationen und aktuelle Kollektionen der Marken ADA trendline sowie Alina sleeping und Alina living für den Preiseinstiegsbereich vorgestellt. Auch die Designhighlights der Lizenzpartnerschaften werden in exklusiver Atmosphäre stilvoll in Szene gesetzt.

Produktpflege der ADA AUSTRIA premium Kollektionen

Essgruppe Clint © Kollektion Terra, ADA AUSTRIA premium

Essgruppe Clint © Kollektion Terra, ADA AUSTRIA premium

Mit hochwertiger Verarbeitung, nachhaltigen Materialien und zeitlosem Design zelebriert die exklusive Kollektion Terra von ADA AUSTRIA premium natürliches Wohnen in seiner schönsten Form. Als große Produktneuheit 2016 auf der imm präsentiert, wird auch auf der kommenden Messe der Trend zu Nachhaltigkeit und gesundem Wohnen weiterverfolgt und neue Modelle der Massivholz-Linie präsentiert. Neben Polster-Highlights wie “Trentino” und “Stockholm” in dezentem Mid-Century Charme steht dieses Jahr auch der Dining Bereich im Fokus. So verbindet Essgruppe “Clint” natürliche Materialien, wie Holz und Leder, auf zeitlos moderne Art und Weise. Alle Modelle eint der verstärkte Einsatz von Sichtholzelementen und der Anspruch, Wohnwelten zu schaffen, die Harmonie und Wärme versprühen und mit allen Sinnen erlebbar sind. Der Terra-Schlafbereich wird neben aktuellen Bettenhighlights zudem um neue Matratzenmodelle mit innovativem cellpur-Kaltschaumkern ergänzt. Dieser basiert auf natürlichen Materialien mit hervorragenden Klimaeigenschaften für ein angenehmes, hygienisches Schlafklima und einzigartigen Komfort. Mit der Einbindung des klimaregulierenden TENCEL®-Pulvers wird für ein optimales Feuchtigkeitsmanagement gesorgt. Auch die erfolgreiche Vitale-Kollektion bekommt in Form von neuen Sitzgruppen und Betten Zuwachs.

ADA trendline wird ergänzt

Sitzgruppe Trentino © Kollektion Terra, ADA AUSTRIA premium

Sitzgruppe Trentino © Kollektion Terra, ADA AUSTRIA premium

Die ADA trendline Wohnwelt beinhaltet die ganze Vielfalt an zeitgemäßen und funktionalen Wohnlösungen. Sie vereinen maximalen Komfort, modernes Design und clever durchdachte Relaxfunktionen. Auf der imm werden zahlreiche neue Modelle, wie zwei ergo glide Garnituren und drei easy lounge Sitzgruppen, präsentiert, die das Sortiment stimmig erweitern. Passend zum Trend offener Wohnlösungen hat ADA auch zwei neue Essgruppen für die Kollektion dining time entwickelt, die mit ihrer weichen Polsterung, hochwertigen Materialien und den passenden Tischen ein harmonisches Gesamtbild ergeben.

Lizenzgeschäft wächst weiterhin erfolgreich

ADA pflegt eine starke Lizenzpartnerschaft zu den Top-Marken Joop!, Tom Tailor und Rosenthal. Die erfolgreichen Kollektionen profitieren von der hohen Markenbekanntheit der Unternehmen und der exzellenten ADA-Fertigungsqualität. Auf der Messe präsentiert ADA Einrichtungshighlights aller Kooperationen, die Inspirationen für den modernen Wohnraum bieten. Tom Tailor wird dieses Jahr neben der Vorstellung einer überarbeiteten “Colors Collection” und verschiedenen Produktneuheiten für ein weiteres Highlight sorgen. Neben der Präsenz am ADA-Stand werden sie mit ihrem Tom Tailor Home Van im Boulevard der Messe in der Nähe von Halle 7 auf sich aufmerksam machen. Gespannt sein darf man auch auf eine neue Kooperation, die erstmals auf der imm präsentiert wird. Gemeinsam mit Deutschlands größtem Schuhhersteller Birkenstock hat ADA Schlafsysteme in Premiumqualität entwickelt. Zu sehen gibt es die exklusiven Betten, Matratzen und Lattenroste für gesundheitsfördernden und erholsamen Schlaf am Birkenstock-Stand L021 in Halle 10.2.

Hervorragend aufgestellt für eine erfolgreiche Zukunft

Der ADA-Messeauftritt unterstreicht die strategische Ausrichtung der Marken- und Produktdiversifizierung des Unternehmens. Die aktuellen Kollektionen bilden die Basis für das erfolgreiche Geschäftsjahr 2016. Mit den Produktinnovationen ist ADA bestens gerüstet, um sein solides Wachstum auch 2017 fortsetzen zu können.

Das könnte Sie auch interessieren:
Gemütliche Weihnachtszeit mit ADA

Teilen

Über den Autor

Wohnendaily Redaktion

Das sind wir: Ein Team unabhängiger Redakteure, mit viel Fachwissen aus der Einrichtungsbranche. Wir meinen, dass Informationen aktuell sein müssen, am besten tagesaktuell. Auch oder gerade zum Thema Einrichten. Weil gerade da sich Fehler jahrelang bemerkbar machen. Holen Sie sich den Durchblick beim Einrichten - täglich neu!

Keine Kommentare möglich!