Moderne Blockhäuser mit Alpenflair von Rubner

0

Jagdhütten-Tradition trifft modernes Design

Inmitten des Waldes bei St. Vigil in Enneberg steht anstelle des einstigen Jagdhauses ein Holzhaus ganz besonderer Art: Die Mountainlodge Tamersc. Gefertigt in traditioneller Blockbauweise, aber ohne überstehende rustikale Eckverbindungen, mutet das Holzhaus sehr modern an und fügt sich dennoch harmonisch in die Landschaft. Mehr noch treten Haupt- und Nebengebäude in einen Dialog mit dem Wald, der sie umgibt. Horizontale, asymmetrisch angeordnete Sehschlitze gepaart mit raumhohen Glasfronten beziehen die Natur spannungsvoll ins Wohnen ein. Mit seiner klaren, zurückhaltenden Architektur greift die Mountainlodge den schlichten Charakter einer Jagdhütte auf und setzt sie in einen zeitgemäßen Kontext. Das Gebäude ist außen wie innen konsequent in Holz gehalten: Böden, Wände, Decken, Treppen und Einbaumöbel sind aus hellem Lärchenholz gefertigt. Auch bei den anderen Materialien dominieren lokale, natürliche Materialien wie Filz und Leinen.

Baubiologisch optimal

Das zeitgemäß interpretierte Blockhaus Tamersc besticht nicht nur durch seine außergewöhnliche Ästhetik und seinen natürlichen Charme. Häuser von Rubner sind vor allem nachhaltig gebaut: Sie sparen durch ihre hocheffiziente Wärmedämmung Energie und verringern darüber hinaus die CO2-Konzentration in der Atmosphäre. „Wir entwickeln unsere Technologien kontinuierlich weiter und bieten Niedrigenergie- und Passivhäuser in unterschiedlichen Bauweisen, einer großen Flexibilität bei der Grundrissgestaltung und vielfältigen Designs“, erklärt Dr. Werner Volgger von Rubner Haus. Zudem sind die Häuser zuträglich für die Gesundheit der Bewohner, da nur baubiologisch unbedenkliche, hochwertige Qualitätsmaterialien verbaut werden.

Rubner hat immer das passende Haus

Die Bandbreite der Rubner-Häuser reicht dabei vom Blockhaus über den Bungalow bis hin zum Massivholzhaus. Jede Ausführung überzeugt durch robuste Bauweise, sehr hohen Wohnkomfort, die stilvolle Ästhetik und die passgenaue, flexible Planung und Entwicklung maßgeschneiderter Lösungen – auch für ausgefallene Wünsche. Damit die Vorstellungen der Bauherren bestmöglich umgesetzt werden, plant das Unternehmen mit den zukünftigen Bewohnern gemeinsam nach ihren Vorgaben und realisiert ihre Ideen. Dass die Häuser sich größter Beliebtheit erfreuen dürfen, zeigt sich darin, dass Rubner Haus diese nicht nur in Österreich, Deutschland und der Schweiz baut, sondern auch in Italien, Frankreich und sogar Japan die Nachfrage steigt. Denn hier wie dort schätzt man den hohen Wert wohngesunder Materialien, kurzer Bauzeiten, langjährigen Know-hows in Sachen Holzbau und die moderne Interpretation von Alpenromantik.

Das könnte Sie auch interessieren:
Fertighäuser machen Bauen planbar

tamersinnen-022

Nur Holz ist so heimelig © Rubner

Teilen

Über den Autor

Wohnendaily Redaktion

Das sind wir: Ein Team unabhängiger Redakteure, mit viel Fachwissen aus der Einrichtungsbranche. Wir meinen, dass Informationen aktuell sein müssen, am besten tagesaktuell. Auch oder gerade zum Thema Einrichten. Weil gerade da sich Fehler jahrelang bemerkbar machen. Holen Sie sich den Durchblick beim Einrichten - täglich neu!

Keine Kommentare möglich!