Aus soligno wird holzius

0

Vollholzbau ohne Leim und Metall

Der Südtiroler Vollholzbauer ändert wegen eines Markenkonfliktes seinen Namen und den Markenauftritt gleich mit. „Für uns war der Markenkonflikt ein Wink von außen, etwas zu verändern“, so Gründer und Geschäftsführer Herbert Niederfriniger. Und da die Firma keine halben Sachen macht, ist daraus viel mehr als eine Namensänderung geworden. Ein Markenkonflikt mit einem europaweit tätigen Holzbau-Unternehmen aus Deutschland stellte den Südtiroler Vollholzbauer soligno in den letzten Jahren vor eine große Herausforderung. Das Unternehmen erkannte die drohende Auseinandersetzung aber als Chance und nutzte diese auf positive Weise. So ist neben dem neuen Namen in den letzten Monaten in intensiver Arbeit auch eine neue Geschäftsstrategie entstanden: Vom klassischen Anbieter von Vollholzelementen erweitert das Unternehmen sein Angebot bis hin zur fertigen Gebäudehülle.

Wohnen By Wagner

Der Name ist Programm

Ergebnis der Namensfindung ist der neue Marken- und Firmenname holzius Er besteht aus dem Begriff „Holz“ und der lateinischen Steigerungsform „ius“. Das bedeutet, dass das Unternehmen holzius seinen Weg noch entschlossener und überzeugter, also in gesteigerter Form gehen will. „ius“ bedeutet zu Deutsch auch „Recht/Gesetz“. holzius besagt also, mit den Gesetzmäßigkeiten des Holzes zu arbeiten und diese bei der Herstellung der Produkte zu nutzen. holzius versinnbildlicht zudem, dass die Reinheit des Holzes als Baustoff gewürdigt und ihr treu geblieben wird.

Die Kunden haben bestimmt

holzius_herbert-niederfriniger

Herbert Niederfriniger © holzius

„Wir wollen gesunde Wohnräume schaffen und intakte Lebensräume erhalten. Auf diese Art und Weise wollen wir Mensch und Natur zusammenbringen“, so Geschäftsführer Herbert Niederfriniger. Ziel ist es auch, die Vollholzbauweise in die Städte zu bringen und damit auch dort naturverbundenes Wohnen und Leben zu ermöglichen. Die Inspiration von holzius kommt von der Natur. Das Unternehmen nutzt die einzigartigen Eigenschaften des Holzes, um natürlich und solide zu bauen. Für naturverbundene Menschen geht damit ein Wohntraum in Erfüllung. Auch deshalb entschied sich das Unternehmen für das Markenclaim „natur – verbunden“. Dies entspricht der leim- und metallfreien Bauweise und den Wünschen der Kunden vom gesunden Wohn-Lebensraum.
holzius_vollholzhaus_innen

Wohnkomfort ohne Leim oder Metall © holzius

Teilen

Über den Autor

Wohnendaily Redaktion

Das sind wir: Ein Team unabhängiger Redakteure, mit viel Fachwissen aus der Einrichtungsbranche. Wir meinen, dass Informationen aktuell sein müssen, am besten tagesaktuell. Auch oder gerade zum Thema Einrichten. Weil gerade da sich Fehler jahrelang bemerkbar machen. Holen Sie sich den Durchblick beim Einrichten - täglich neu!

Keine Kommentare möglich!