möbel austria und küchenwohntrends

0

Gemeinsame Fachmesse von 10. bis 12. Mai 2017 in Salzburg.

Die möbel austria und die küchenwohntrends haben sich darauf verständigt, gemeinsam in einer Halle ihre jeweilige Messe zu veranstalten. Das bedeutet einen maximalen Nutzen für die Fachbesucher aus dem Donau-Alpen-Adria-Raum. Der Besuch und sogar das Catering sind kostenlos, registrieren Sie sich hier als Fachbesucher. Auch als Aussteller können Sie noch dabei sein!

Gemeinsam mit den österreichischen Verbundgruppen

Viele österreichische Verbundgruppen schließen sich dem Messetermin der küchenwohntrends mit ihren Jahresveranstaltungen passgenau an bzw. signalisierten eine Zusammenarbeit in Form von einer Präsenz mit eigenen Messeständen. Damit hat die küchenwohntrends in Salzburg mit dem Messetermin vom 10. bis 12. Mai 2017 als gemeinsame Branchenplattform für Österreich beste Bedingungen erreicht.

Messezentrum Salzburg mit vielen Annehmlichkeiten

Veranstaltungsort für die möbel austria und küchenwohntrends ist das neue, hochmoderne Messezentrum Salzburg, der Fachmessestandort Nummer 1 in Österreich. In der nagelneuen Halle 10. Die perfekte Infrastruktur mit Direktanschluss an die Autobahn A1 und eigener Abfahrt (vignettenfreie Anfahrt aus Deutschland) sowie 3.300 Parkplätzen direkt an der Messe zeichnen diesen Standort aus.

Erich_Gaffal

Cluster-Manager Erich Gaffal © MHC

Cluster-Manager Erich Gaffal

„Die möbel austria ist aus einem Kooperationsgedanken heraus entstanden. Möbelproduzenten haben sich über den MHC gefunden und eine österreichische Möbelfachmesse ins Leben gerufen. An diesen Beispielen sieht man sehr gut, was entstehen kann, wenn alle Beteiligten an einem Strang ziehen“, betont MHC Cluster-Manager Erich Gaffal.

Das könnte Sie auch interessieren:
Küchenwohntrends und Möbel Austria 2017 auf Erfolgskurs

Teilen

Über den Autor

Wohnendaily Redaktion

Das sind wir: Ein Team unabhängiger Redakteure, mit viel Fachwissen aus der Einrichtungsbranche. Wir meinen, dass Informationen aktuell sein müssen, am besten tagesaktuell. Auch oder gerade zum Thema Einrichten. Weil gerade da sich Fehler jahrelang bemerkbar machen. Holen Sie sich den Durchblick beim Einrichten - täglich neu!

Keine Kommentare möglich!