Küchenspezialisten: Starke Partner – starke Gemeinschaft

0

DER KREIS ehrt Industriepartner für langjährige Zusammenarbeit

Seit mehr als 30 Jahren ist DER KREIS, eine der führenden Einkaufs- und Dienstleistungs-verbundgruppen für Küchenspezialisten, erfolgreich am österreichischen Küchen- und Möbelmarkt tätig. Rund 100 Mitgliedsunternehmen aus Österreich und Südtirol haben sich aktuell im Verbund zusammengeschlossen und profitieren somit von den geballten Kräften eines europäischen Netzwerks.

Sprout

Die Säulen des Erfolges

„Unsere starken Partner sind die zentralen Säulen unseres Erfolgs. Die Partnerschaft mit den Lieferanten ist für uns ein wesentlicher Teil unserer Tätigkeit, denn nur gemeinsam kann man Außerordentliches leisten! Partnerschaft muss, wie es das Wort schon sagt, etwas sein, das von beiden Seiten gelebt wird. Daher ist es uns ein besonderes Anliegen, uns für eine langjährige Zusammenarbeit bei unseren Partnern zu bedanken.“ so Martin Oberwallner, Geschäftsführer von DER KREIS Österreich.

Miele ist 30 Jahre Partner

Um ihre Anerkennung und den Dank der Verbundgruppe auszusprechen, statteten Martin Oberwallner und Martin Laireiter der Miele Zentrale in Wals einen Besuch ab. In Anwesenheit von Christa Käfer, Verkaufsleitung MFH und Herrn Ingo Wimmer, Geschäftsführung Vertrieb Hausgeräte wurde an Miele Österreich Geschäftsführer Herrn Martin Melzer die Ehrenurkunde für die 30jährige Partnerschaft überreicht.

Küchenspezialisten_Siemens 30 Jahre Partnerschaft

30 Jahre Partnerschaft mit Siemens © Küchenspezialisten

Siemens ist 30 jahre Partner

Bei einem Besuch in der neuen Stilarena in Wien wurde die 30jährige Zusammenarbeit mit Siemens gefeiert. Die Urkunde dazu wurde an Geshäftsführer Erich Scheithauer und Vertriebsleiter Karl Buxer überreicht. „Bei jeder Veranstaltung holen wir unsere Industriepartner mit ins Boot. Eine ideale Plattform bieten dabei unsere Schulungen oder ERFA-Tagungen, bei denen es möglich ist, die Leistungen der Partner und deren Produkte genauestens vorzustellen.“ Auch für das Knüpfen neuer Kontakte ist dieser Rahmen laut Martin Oberwallner sehr förderlich. „Wir sehen uns als Schnittstelle zwischen Mitgliedern und Industrie, dadurch haben wir die Möglichkeit, eine optimale Informations-, Kommunikations- und Networking-Plattform für alle Beteiligten anzubieten.“

Küchenspezialisten, wie der Name schon sagt

Küchenplanung ist eine diffizile Sache, da ist jede Menge Wissen und Erfahrung gefragt. Außerdem ist umfangreiche Produktkenntnis gefragt, beim immer größeren Angebot an Küchenmöbeln und vor allem bei Einbaugeräten. In den letzten Jahren ist in beiden Bereichen ein großer Technologieschub passiert. Gut dass es die Küchenspezialisten gibt. Die kennen sich wirklich aus, die wissen genau, worauf es ankommt. Und die nehmen sich viel Zeit, um mit den Kücheninteressenten die optimale Lösung zu finden!

Das könnte Sie auch interessieren:
Das neue kuechenspezialisten.at Magazin 2016

Teilen

Über den Autor

Wohnendaily Redaktion

Das sind wir: Ein Team unabhängiger Redakteure, mit viel Fachwissen aus der Einrichtungsbranche. Wir meinen, dass Informationen aktuell sein müssen, am besten tagesaktuell. Auch oder gerade zum Thema Einrichten. Weil gerade da sich Fehler jahrelang bemerkbar machen. Holen Sie sich den Durchblick beim Einrichten - täglich neu!

Keine Kommentare möglich!