Bullfrog – Polstermöbel der anderen Art!

0

Für Individualisten gedacht und gemacht

Sie suchen eine neue Sitzgarnitur, ein neues Sofa oder einen bequemen Lesefauteuil? Haben Sie in den Möbelhäusern auch viele Bekannte getroffen? Modelle, die Sie fast ident schon in anderen Geschäften gesehen haben?

Sprout

Brüderchen und Schwesterchen

Bei aller Auswahl sind die Unterschiede oft nur marginal, das Bezugsmaterial, der Preis… Es ist gar nicht so einfach, Polstermöbel zu bekommen, die nicht ein jeder, womöglich auch Ihr Nachbar hat. Aber es gibt eine Marke, die ist anders als alle anderen.

bullfrog-design

Kurt Beier und Kati Quinger sind die Designer, sie meinen „Design muss eigenständig sein. Und es muss der Funktion dienen.2 Fast alle Modelle sind in den unterschiedlichsten Formen an Ihre Komfortbedürfnisse anpassbar. Sie lassen sich an Ihre Lieblingsposition anpassen, egal, ob Sie gerade aufrecht Sitzen, Liegen, Lümmeln oder sonst was möchten.

Die Nadel im Heuhaufen?

Diese besonderen Polstermöbel bekommen Sie nicht überall, schon gar nicht in den großen Möbelhäusern. Weil bullfrog Polstermöbel besondere Begeisterung und besondere Beratung brauchen, finden Sie diese nur in ausgesuchten Möbelgeschäften. Alle Details, die bullfrog ausmachen finden Sie auf der website.

Das könnte Sie auch interessieren:
bullfrog – Polstermöbel für Individualisten

Teilen

Über den Autor

Gerhard Mayer

Ein Urgestein in der Branche, auch wenn er es selbst etwas bescheidener sieht. Aber wer hat mehr als 40 Jahre Branchenerfahrung als Verkäufer, Einrichtungsplaner, Führungskraft, selbstständiger Möbelhändler, Berater und Journalist? Er weiß wovon er schreibt- und er versteht viel davon. Er meint, dass Informationen aktuell sein müssen, am besten tagesaktuell. Auch oder gerade zum Thema Einrichten. Weil gerade da sich Fehler jahrelang bemerkbar machen. Holen Sie sich den Durchblick beim Einrichten - täglich neu!

Keine Kommentare möglich!