ADA Möbelwerke auf der MOW 2016

0

Inspirierende Designideen für einen modernen Lifestyle

Auf der M.O.W. in Bad Salzuflen präsentiert der österreichische Polstermöbel- und Bettenhersteller ADA in Halle 20, Stand 49 aktuelle Produktentwicklungen seiner Lizenzpartnerschaft mit TOM TAILOR und seiner Marken für den Preiseinstieg: alina living und alina sleeping.

Sprout

Neue Kollektionen für das Junge Wohnen und den Discountbereich

Im Wohnbereich stellt die Marke alina living auf der diesjährigen M.O.W. neben neuen Sitzgruppen und Sofas das Esszimmer in den Fokus. Moderne Speisen-Ensembles bestehend aus Tischen, Stühlen und Eckbänken bilden ein harmonisches Gesamtbild. Die Marke alina sleeping überzeugt im Schlafensegment vor allem mit komfortablen Boxspringbetten, die auf der Messe wirkungsvoll in Szene gesetzt werden. Aber auch trendige Bettkasten- und Bettrahmenmodelle sowie Neuheiten im Matratzen- und Lattenrostbereich erwarten die Messebesucher. „Die Modelle der Marken alina living und alina sleeping zeichnen sich durch ihr gutes Preis-Leistungs-Verhältnis aus und erfreuen sich starker Nachfrage“, erklärt ADA-Vorstand Gerhard Vorraber.

TOM TAILOR HOME bietet modische Orientierung im Einrichtungsmarkt

Stimmige Themen und kontinuierliche Sortimentspflege – TOM TAILOR schafft es erfolgreich mit seinen Einrichtungsideen dem Endverbraucher modische Sicherheit zu vermitteln. Hier werden Bettwäsche, Kissen, Teppiche und Sofas zu saisonalen Themenwelten verbunden, die – analog zu den Mode-Outfits – zum Kauf anregen und Kundenorientierung im Einrichtungsmarkt bieten. Im turbulenten Markt der Möbelbranche wächst TOM TAILOR HOME vor allem im Segment des „Jungen Wohnens“ in dem bisher ein Markenvakuum herrschte. Hilfreich ist dabei die hohe Markenbekanntheit, die gesamt gesehen aktuell bei 94% liegt. Mit TOM TAILOR verbindet der Kunde Lifestyle und ein gutes Preis-Leistungsverhältnis und transportiert diese Charakteristika auch auf die Möbel. Die hohe Bekanntheit der Modemarke und die konsequente Sortimentspflege mögen die Gründe dafür sein, dass TOM TAILOR HOME 2015 in allen Segmenten (Möbel, Teppiche und Fachsortimente) ein hohes Umsatzwachstum im Vergleich zum Vorjahr erzielen konnte.

Sortimentspflege auf der M.O.W.

Auf der M.O.W. präsentieren ADA und TOM TAILOR HOME nun die Weiterentwicklung ihres Sortiments. So wird die erfolgreiche BIG CUBE Serie um eine Style-Variante mit Stegkissen ergänzt. Ein großer Loveseat, eine Chaiselongue und eine Récamière komplettieren die NORDIC CHIC Reihe. Ebenfalls ein Highlight: die neue CHIC Version der HEAVEN Sofaserie. Durch aktuelle Modetrends inspiriert, werden zudem die neuen Farbthemen „Ethno-Orange“, „Mint & Grey“ und „Green & Brown“ vorgestellt. Besonders attraktiv wird der „Ethno-Orange“ Trend im Bettenbereich durch SOFT LINES – einem neuen Bett mit horizontal gestepptem Kopfteil – umgesetzt.
ADA freut sich auf Ihren Besuch in Halle 20, Stand 49!

Das könnte Sie auch interessieren:
ADA mit Neuheiten-Feuerwerk in Köln

Teilen

Über den Autor

Wohnendaily Redaktion

Das sind wir: Ein Team unabhängiger Redakteure, mit viel Fachwissen aus der Einrichtungsbranche. Wir meinen, dass Informationen aktuell sein müssen, am besten tagesaktuell. Auch oder gerade zum Thema Einrichten. Weil gerade da sich Fehler jahrelang bemerkbar machen. Holen Sie sich den Durchblick beim Einrichten - täglich neu!

Keine Kommentare möglich!