Konsumgütermesse Tendence 2016

0

Neue Struktur sorgt für Synergien und neue Impulse

Aussteller und Besucher der Tendence in Frankfurt am Main erwartet viel frischer Wind. Vom 27. bis 30. August findet sich ein vielfältiges Angebot

Nicolette Naumann

Nicolette Naumann © Messe Frankfurt

rund um Einrichten, Wohnen undSchenken. Die beiden Bereiche Living und Giving wurden Großteils neu aufgestellt und umstrukturiert. „Durch die neue Zusammenstellung der Produktgruppen schaffen wir die Voraussetzung für eine noch bessere Orientierung der Einkäufer auf dem Gelände und bieten so auch neue Einkaufsimpulse“, so Nicolette Naumann, Vice President Ambiente/Tendence. „Mit dem Fokus auf das umsatzstarke Weihnachtsgeschäft sowie dem Ausblick auf die Frühjahrs- und Sommerkollektionen ist und bleibt die Tendence die internationalste und bedeutendste Orderplattform Deutschlands in der zweiten Jahreshälfte“, so Naumann weiter.
Wohnen By Wagner

Internationalste und größte Orderplattform Deutschlands

2015 präsentierten 1,100 Aussteller aus 47 Ländern vier Tage lang auf einer Fläche von 92,600 Bruttoquadratmetern ihre neusten Produkte. 27.466 Besucher aus 83 Ländern besuchten die Tendence. Die Schweiz, Österreich, Frankreich, Italien, China, die Niederlande, Belgien, Polen, Spanien und Japan waren die Top Ten Besuchernationen nach Deutschland.

Internationales Konsumgüterevent

Die Tendence präsentiert vom 27. bis 30. August 2016 ein umfassendes Produktportfolio aus den Bereichen Wohnen, Einrichten und Dekorieren, dazu Geschenkartikel, Schmuck und Fashionbedarf. Auf der Neuheiten Plattform präsentieren Topmarken und Keyplayer ihre Weihnachtstrends und bieten damit dem nationalen und europäischen Fachhandel Möglichkeit zum Nachordern für das Weihnachtsgeschäft. Gleichzeitig werden die kommenden Frühjahrs- und Sommerkollektionen vorgestellt. Im Tendence-newsroom finden Sie topaktuelle Informationen. Hier können Sie Ihre Eintrittskarte buchen.

Teilen

Über den Autor

Wohnendaily Redaktion

Das sind wir: Ein Team unabhängiger Redakteure, mit viel Fachwissen aus der Einrichtungsbranche. Wir meinen, dass Informationen aktuell sein müssen, am besten tagesaktuell. Auch oder gerade zum Thema Einrichten. Weil gerade da sich Fehler jahrelang bemerkbar machen. Holen Sie sich den Durchblick beim Einrichten - täglich neu!

Keine Kommentare möglich!