Das Franke Argos Care Center – die barrierefreie Spüle

0
Das Franke Argos Care Center - die barrierefreie Spüle

Das Franke Argos Care Center – die barrierefreie Spüle © Franke

Barrierefreier Spülplatz in der Küche

Der am häufigsten genutzte Arbeitsbereich einer jeden Küche ist die Spüle. Die Anforderungen an eine barrierefreie Nutzung sind dadurch besonders hoch. Der Küchenspezialist Franke hat mit dem Argos Care Center eigens für barrierefrei geplante Küchen eine perfekte Kombination von Spüle und Armatur entwickelt. Das Becken des Argos Care Centers ist nur 10 cm flache, dadurch kann man die Spüle mit Rollstuhl oder Rollator ganz einfach unterfahren und ist so auch im Sitzen gut zu nutzen. Das Becken liegt durch die elegante SlimTop-Randausführung fast flächenbündig auf der Arbeitsplatte auf. Die Arbeitsabläufe werden durch praktische Küchenhilfen wie die Franke Rollmatte oder das Abtropfbecken zusätzlich erleichtert.

Wohnen By Wagner

Wasser marsch – auf Knopfdruck

Viel einfacher als mit einem Dreh-Excenter lässt sich der Ablauf mit dem patentierten Franke Druckknopf-Ventil öffnen oder schließen. Der Bedienknopf am vorderen Beckenrand gut erreichbar platziert und reagiert auf leichten Druck. Kaum Reinigungsaufwand benötigt der fugenlose Franke Integralablauf. Keine Fugen, keine Nähte, damit können sich Schmutz und Bakterien nicht festsetzen. Die Keimbildung wird reduziert, Schmutzränder werden verhindert, eine Hygienische Lösung.

Das könnte Sie auch interessieren: Flächenbündige Spülen von Franke sind der Trend

Alles im Griff: Argos Eco Care Armatur

Die richtige Armatur macht die barrierefreie Spüle erst komplett. Die optimale Ergänzung zum extraflachen Becken ist die bedienfreundlichen Argos Eco Care. Die ergonomische Einhebel-Edelstahl-Armatur hat einige zusätzliche, nützliche Funktionen für den täglichen kann bequem zwischen feiner Regenwasserbrause und zielgenauem Wasserstrahl umgeschaltet werden. Bis zu 80 cm lässt sich die Schlauchbrause ausziehen. Der Bedienhebel befindet sich in der Grundstellung immer im Kaltwasserbereich, damit nicht unnötig das warme Wasser läuft. Die integrierte Franke Energy Saving Steuerpatrone sorgt für einen voreingestellten Wasserfluss von 6 Litern pro Minute, mit Knopfdruck kann dieser auf 9 Liter erhöht werden.

Weitere Informationen finden Sie auf www.franke.com

Das könnte Sie auch interessieren: Elektronische Premium-Armatur Franke KWC ZOE touch light PRO

Galerie (1/7)

Das Franke Argos Care Center - die barrierefreie Spüle

Das Franke Argos Care Center – die barrierefreie Spüle © Franke

1 2 3 4 5 6 7
Teilen

Über den Autor

Wohnendaily Redaktion

Das sind wir: Ein Team unabhängiger Redakteure, mit viel Fachwissen aus der Einrichtungsbranche. Wir meinen, dass Informationen aktuell sein müssen, am besten tagesaktuell. Auch oder gerade zum Thema Einrichten. Weil gerade da sich Fehler jahrelang bemerkbar machen. Holen Sie sich den Durchblick beim Einrichten - täglich neu!

Keine Kommentare möglich!