Die Metro Kollektion von Anrei

0

Überzeugt Massivholzmöbel-Kenner mit neuer Leichtigkeit

Größtmögliche Freiheit für Ihren persönlichen Wohnstil, die neue Kollektion Metro realisiert Designphilosophie. Im Zentrum des Lebens steht der Tisch als wichtigster Platz für Kommunikation und Genuss. Die optisch anspruchsvolle Längsmaserung der massiven Tischplatte kommt auf dem trapezförmigen Gestell wie schwerelos schwebend besonders eindrucksvoll zur Geltung. Dieses kann in Massivholz, Schwarzblech oder in innovativer Betonoptik ausgeführt sein. Das Holz erhält durch die natürlich geölte, dunkle „Barrique“-Oberfläche eine besondere Aura. Die integrierte Ausziehplatte mit Stirnauszug verwandelt den Metro Tisch mit wenigen Handgriffen zur großzügigen Tafel. Die fixe Variante Mikado ist ein absoluter Eyecatcher: mit vier gekreuzten Füßen in Massivholz oder in matt lackiertem Schwarzblech entstehen starke ästhetische Akzente.

Wohnen By Wagner

mid-century Optik auch bei Sideboards

An die Optik der Fünfzigerjahre angelehnt sind auch die grazilen Sideboards. Mit dem Programm Metro bleibt Anrei seiner bodenständigen Philosophie treu, behutsam mit Trends umzugehen und eher pointiert eigene Akzente zu setzen. Die neuen Oberflächen ‚Barrique‘ geölt, ein warmer, honigbrauner Ton‚ ‚Rost‘ und ‚Beton‘ erweisen sich jedenfalls als Volltreffer.

Das könnte Sie auch interessieren: Pur, echt, leidenschaftlich – Das Speise- und Wohnprogramm Puro von Anrei

Optik ein Bisschen wie damals, Komfort von heute

“Die zarte Metro-Polsterbank beweist aufs Neue den hohen Sitzkomfort, der Anrei bei allen seinen Modellen wichtig ist. Das beweisen auch die elegant-bequemen Stühle. Die Reaktion auf ‚Barrique‘ übersteigt allerdings unsere Erwartungen.”, meint Anrei Verkaufsleiter Günther Waidhofer erfreut, “Die Gemütlichkeit hat einen neuen Look bekommen, mit all dem, was unsere Kunden an hochwertigen natürlichen Materialien, bester Qualitätsarbeit made in Austria und Komfort erwarten dürfen.”

Tradition in Massivholz

Die Anrei-Reisinger GmbH ist einer der führenden Möbelproduzenten Österreichs und hat lange Tradition in der Verarbeitung hochwertiger Massivhölzer. Bereits 1996 hat Anrei ein Öko-Audit durchführen lassen und damit den hohen Stellenwert des Umweltschutzes, sowohl in der Produktion als auch bei verwendeten Materialien bewiesen. Zu 100% kommt das verarbeitete Holz aus Wäldern, die mit dem PEFC-Siegel für nachhaltige Forstwirtschaft ausgezeichnet sind. Alle Produkte werden ausschließlich im Werk in Oberösterreich in handwerklicher Qualität erzeugt.

Lesen Sie auch: Der Stamm-Tisch von Anrei – Stark wie ein Baum

Teilen

Über den Autor

Wohnendaily Redaktion

Das sind wir: Ein Team unabhängiger Redakteure, mit viel Fachwissen aus der Einrichtungsbranche. Wir meinen, dass Informationen aktuell sein müssen, am besten tagesaktuell. Auch oder gerade zum Thema Einrichten. Weil gerade da sich Fehler jahrelang bemerkbar machen. Holen Sie sich den Durchblick beim Einrichten - täglich neu!

Keine Kommentare möglich!