Naber “Concept Kitchen“ im Querdenker-Rampenlicht

0

Die Küche der Zukunft weiterhin auf Erfolgsspur

Küchenzubehör- und Interieur-Spezialist Naber konnte sich erfolgreich als einer von fünf Finalisten des “Querdenker-Awards 2015“ in der Kategorie Design in die exklusive Querdenker-Community einreihen. Obwohl es beim Online-Voting nicht für den ersten Platz reichte, tat dies aber der guten Stimmung der zum Event angereisten Naber Querdenker-Crew in der Münchener BMW-Welt Ende November keinen Abbruch. Man ging ohne Berührungsängste auf Tuchfühlung mit den Ehrenpreisträgern der VIP-Kategorie, darunter Hans-Dietrich Genscher, Michael Otto, Helmut Markwort und Thomas Gottschalk.

Sprout

Die Concept Kitchen-Idee

Das ist die Grundidee: »Küche« ist nicht mehr an einen bestimmten Raum gebunden. Ihre ganz persönliche Kochwerkstatt bauen Sie sich dort zusammen, wo Sie möchten und wie Sie möchten. Sie können mit wenigen Modulen anfangen und erweitern diese später. Sie kombinieren mit bereits vorhandenen Möbelstücken, so z.B. mit Ihrem bewährten Herd oder Kühlschrank. Die Küche wird mobil – innerhalb der Wohnung oder dem Haus, im Garten, beim Umzug oder sonst wo. Alle Module sind ohne Werkzeug zerlegbar und lassen sich, dank der ausgezeichneten Materialqualität, immer wieder neu aufstellen und auch anders gruppieren. So wandert die Küche mit in den Garten oder zum Koch-Event. Mit dem Konfigurator auf der Naber Concept Kitchen Homepage stellen Sie sich aus zehn Grundmodulen und den dazu passenden Ausstattungen Ihre ganz individuelle Concept Kitchen Welt zusammen – spielerisch visuell und in 3 D.

Lesen Sie auch: Concept Kitchen von Naber weiter auf Erfolgsspur

Naber seit 1948

Das mittelständische Familienunternehmen hat seinen Stammsitz in Nordhorn. Dort wird Küchenzubehör im Vollsortiment entwickelt, produziert und vertrieben. Innovative Produktentwicklungen, vielfach ausgezeichnete Designqualität, hervorragender Service und hoch motivierte Mitarbeiter haben Naber zu einem der führenden Küchenzubehör-Spezialisten in Europa gemacht.

Era Immobilien Austria

Geschichte

1948 gründet Hermann Naber einen Großhandel für Tischlereibedarf und Möbelbeschläge. Ingrid und Hans-Joachim Naber übernehmen 1975 das Unternehmen und entwickeln das neue Sortiment „Küchenzubehör“. Das Unternehmen wird durch ihre Kreativität und ihren Einsatz zu einem
der führenden Küchenzubehör-Vollsortimenter in Europa. 2003 zieht mit Lasse Naber die dritte Generation in die Geschäftsleitung ein.

Teilen

Über den Autor

Florian Mayer

Ein Newcomer in der Medienbranche, ein alter Hase, wenn es um IT, SAP, SEO und um Tools zur Steigerung der Effizienz im Internet geht. Auf technischer Seite hat er wohnendaily.at zu dem gemacht was es ist: Durchblick beim Einrichten - täglich neu!

Keine Kommentare möglich!