M.O.W. vom 20. bis 24. September 2015

0

Die Einkaufsquelle für alle Möbelvermarkter

Wer etwas mit Möbeln zu tun hat, den führt es im Herbst nach Ostwestfalen. Die M.O.W. zeigt vom 20. bis 24. September im Messezentrum Bad Salzuflen das breiteste Sortimentsspektrum von Wohnen bis Bad und bietet damit sämtlichen Vertriebsformen des Handels Sortiments-, Werbe- und Aktionsware für das Kerngeschäft. Spezialstudios werden auf der M.O.W. ebenso fündig wie Wohnkaufhäuser, Fachgeschäfte, Filialisten oder Onliner.

Massivholz für den Spezialisten, Wohnwände für die Großfläche, Schlafsofas für den Discounter, Schuhschränke für den LEH: Die neuen Sortimente für die Mitte des Marktes finden Einkäufer auf der M.O.W. in Bad Salzuflen. Dort versammelt sich im Herbst das Who-is-Who der Lieferantenseite – seit Juni stieg die Zahl der Neuanmeldungen auf über 60 Unternehmen. Die jüngsten Zugänge heißen: Otten Matratzen für Halle 2, Format und Facility für Halle 12, Van Lanschoot und Art Deco für Halle 19, Relax Live, Tombea, Myliving und Interfurn für Halle 20; GOseat für Halle 22.1, Alexa für Halle 23.1. und Spinder für Halle 23.2. Gemeinsam bereichern sie das Gesamtangebot der M.O.W. 2015, das über alle Warengruppen hinweg serienreife, verkaufsstarke Möbel in allen Preislagen und allen Stilrichtungen für sämtliche Vertriebsformen des Handels spielt.

Sprout

Einkaufsverbände, Filialisten, konventionelle Möbelhändler, Studios, SB/Discounter, Junges Wohnen-Häuser, Versender, Bau- und Heimwerkermärkte, Food- und Nonfood-Vermarkter sowie Onliner finden auf der M.O.W. sowohl verkaufsfertige Sortimente von Wohnen bis Bad als auch Aktions- und Werbeware: Systemprogramme und Einzelmöbel fürs konventionelle Einrichten von Neuausstellern wie Wackenhut, Epoca, Sprenger oder Famos und langjährigen Ausstellern wie Wiemann, Disselkamp, Staud, Wimmer, Welle oder Kerkhoff. Standards, Trends und Neuheiten für Junges Wohnen, SB, Discount von Neuzugängen wie FMD, Innovation, Tenzo, Flexa, Schram, Cilek, Halo Asia, Wolf oder Dolphin und langjährigen Ausstellern wie HMW, 3S, Tvilum, Maja, Demeyere, Interstil, Reality, Hela, Unico, Mäusbacher, Euro Diffusion, Easyfurn, MCA oder IMV. Polstermöbel von Neuausstellern wie Sitting Vision, Calia, Softaly, Chateaux d’Ax, Wajnert, Poldem, Insofa oder Jauchza Young Line und Stamm-Teilnehmern wie Steinpol, Bali, Het Anker, Easysofa, ADA, Breckle, HTL, Violino, Primavera, Natuzzi oder Restyl.

Dazu gibt es die passenden Wohnmöbel, insbesondere Wohnwände von Einstieg bis Hochwert in allen Ausführungen von Folie bis Massivholz sowie eine große Auswahl an Medien- und TV-Möbeln. Außerdem Speisezimmer, wahlweise mit Komplett-Einrichtungen in diversen Stilrichtungen oder einzelnen Tisch- und Stuhl-Systemen von Metall bis Vollholz. Fürs Schlafzimmer bietet die M.O.W. Kleiderschränke zum Schieben, Drehen, Falten sowie Boxspringbetten, Einzelbetten, Matratzen und Lattenroste. Darüber hinaus finden Einkäufer eine große Auswahl an Klein- und Einzelmöbeln, insbesondere Dielenmöbeln und Schuhschränken sowie bedarfsgerechte Baby-, Kind- und Jugendmöbel. Außerdem jede Menge Massivholz in allen Stilrichtungen von Landhaus bis Retro und Badmöbel von über 50 Spezialisten und Marken in allen Preislagen von Einstieg bis Hochwert. „Damit haben wir für jeden das Passende im Programm, für den einzelnen Händler genauso wie für die Großfläche“, betont Bernd Schäfermeier.

Era Immobilien Austria

Die diesjährige Ausstellung der M.O.W. stellt den Messe-Chef vor eine logistische Herausforderung „zumal wir sehr stolz sind, neben den vielen Neuausstellern auch alle wichtigen bestehenden Aussteller zu präsentieren.“ Bei der neuen Hallenplanung werden darüber hinaus auch Standvergrößerungen und Neuplatzierungen umgesetzt. Die Einkäufer dürfen gespannt sein auf spannende 80.000 qm Präsentation mit tollen Ausstellern und topaktueller Ware. Katalog, Eintritt, Bewirtung, Parken und Party sind wie immer zur M.O.W. kostenfrei – getreu dem Motto: „Freu Dich drauf!“

Weitere Informationen finden Sie auf www.mow.de

Teilen

Über den Autor

Wohnendaily Redaktion

Das sind wir: Ein Team unabhängiger Redakteure, mit viel Fachwissen aus der Einrichtungsbranche. Wir meinen, dass Informationen aktuell sein müssen, am besten tagesaktuell. Auch oder gerade zum Thema Einrichten. Weil gerade da sich Fehler jahrelang bemerkbar machen. Holen Sie sich den Durchblick beim Einrichten - täglich neu!

Keine Kommentare möglich!