Franke hat Spülen vor dem Fenster … und die Armatur Atlas Window dafür

0

Der optimale Platz für die Spüle ist vor dem Fenster. Das hat den Vorteil bei natürlichem Tageslicht das Gemüse zu putzen oder beim Abwaschen den Blick auch mal ins Grüne schweifen zu lassen. Damit auch dem Öffnen des Fensters nichts im Wege steht, bietet Franke mit der neuen Armatur-Variante Atlas Window einen beliebten Klassiker als praktische Vorfenster-Lösung an. Zum Öffnen des Fensters lässt sich die seitenbediente Edelstahlarmatur einfach nach oben aus der Halterung ziehen und bequem zur Seite ablegen. Dafür sind gerade einmal 60 mm Abstand zwischen Fensterflügel und Spüle nötig. Für noch mehr Bedienkomfort sorgen der unbegrenzte 360° Schwenkbereich der Atlas sowie ihr hoher Auslauf von 318 mm. Atlas Window ist mit klassischem Fest- oder praktischem Zugauslauf erhältlich. So lassen sich hohe Gefäße wie Kochtöpfe, Gießkannen oder Putzeimer im Handumdrehen spülen oder befüllen.

Weitere Informationen finden Sie auf www.franke.com

Teilen

Über den Autor

Wohnendaily Redaktion

Das sind wir: Ein Team unabhängiger Redakteure, mit viel Fachwissen aus der Einrichtungsbranche. Wir meinen, dass Informationen aktuell sein müssen, am besten tagesaktuell. Auch oder gerade zum Thema Einrichten. Weil gerade da sich Fehler jahrelang bemerkbar machen. Holen Sie sich den Durchblick beim Einrichten - täglich neu!

Keine Kommentare möglich!