Bullfrog – Polstermöbel für Individualisten

0
Bullfrog Ceasar

Bullfrog Ceasar © Bullfrog Design

Der Geheimtipp, wenn Sie nicht den Mainstream wollen

In Bayern, genauer gesagt in Oberfranken, gibt es eine kleine feine Manufaktur. Aber Achtung – bezeichnen Sie die bullfrogs nicht als Bayern, sie sind stolze und selbstbewusste Oberfranken und möchten nicht in einen Topf geworfen werden. Ähnliche Eigenarten haben auch bullfrog Polstermöbel – besonderes Design, komfortable Funktionen, außergewöhnliche, naturbelassene Leder, einfach Möbel, die Sie nicht überall finden.

Polstermöbel sind alle ähnlich

Haben Sie sich das auch schon gedacht, wenn Sie verschiedene Möbelhäuser besucht haben? Und haben Sie nicht auch schon befürchtet, dass die Auswahl aus dem Überangebot schwer fallen könnte? Kein Wunder, unterscheiden sich einzelne Modelle oft nur durch Kleinigkeiten – oder in der Qualität. Machen Sie doch einen Besuch bei Ihrem bullfrog-Händler, Sie haben sich etwas Besonderes verdient! Sie sollen nicht die gleichen Möbel wie Ihr Nachbar bekommen!

design follows funktion

Kurt Beier und Kati Quinger

Kurt Beier und Kati Quinger © Bullfrog Design

Design nur um des besonderen Aussehens willen gibt es bei bullfrog nicht. Zuoberst steht die Funktion, dazu kommt Design, das sich nicht anbiedert oder dem Mainstream unterordnet. So wie die Oberfranken Wert auf Ihre Identität legen, so frei und eigenständig denkt man bei den Polstermöbel-Entwürfen. Dadurch ist eine unverwechselbare bullfrog-Kollektion entstanden. Die Designer Kurt Beier und Kati Quinger zeichnen dafür verantwortlich, sie hängen mit Ihrem Herzblut daran. Ob die Sitzfläche motorisch ausgezogen werden kann, die Arm- und Rückenlehnen verstellbar sind, die kurze Rückenlehne mittels „Funki-Kissen“ zum Hochlehner wird oder ein Sofa nicht nur als Sofa, sondern auch als Recamiere oder Gästebett verwendet werden kann, die Funktionen der bullfrog-Modelle passen sich Ihren Vorlieben und Gewohnheiten an und bieten ganz persönlichen Komfort.

Leder für Fortgeschrittene

Ist Ihnen schon aufgefallen, dass die weit überwiegende Anzahl an Lederbezügen, die Sie in Möbelhäusern finden, von „natürlichen“ Ledern weit entfernt sind? Meist sind diese „gedeckt“ oder „pigmentiert“ – ist gleich überlackiert, zuvor korrigiert oder geprägt, oft erinnert nicht einmal der Geruch an natürliches Leder. Bullfrog meint, an der Haut des Rindes oder Wasserbüffels soll man auch später noch seine Erlebnisse ablesen können. Das heißt, die Häute werden nicht korrigiert und bleiben völlig naturbelassen, werden statt chemisch pflanzlich gegerbt und mit Wachs gegen Feuchtigkeit geschützt. Dadurch sind sie weich, anschmiegsam, hautfreundlich und fühlen sich warm an, dazu sind sie atmungsaktiv und frei von Chemie – ideal für Allergiker. Insektenstiche, verheilte Narben, Hornstöße, manchmal sogar Brandzeichen, Zeckenbisse und ähnliches sowie Farbunterschiede innerhalb der Häute bleiben bei bullfrog erhalten. Vielleicht riecht Ihr bullfrog Polstermöbel in Wasserbüffelleder ein wenig länger „neu“, dafür ist es auch garantiert frei von Lösungsmitteln.

Sprout

Materialien für Nachhaltigkeit

Nicht Spanplatten, sondern Massiv- oder Schichtholz, kein Plastik sondern Eisen oder Stahl, vorgespannte Stahlfedern statt Gummigurten, alle Einzelteile der bullfrog Polstermöbel können einfach und ohne Schadstoffentwicklung entsorgt werden. Und sie tragen zu einem angenehmen und gesunden Wohnklima bei.

Besondere Möbel erfordern besonderes Wissen

Bullfrog Polstermöbel bekommen Sie nicht überall. Händler oder Einrichtungsberater die bullfrog führen erkennen Sie sofort: Sie sprechen mit Begeisterung über bullfrog, und sie wissen wirklich alles darüber. Vor allem bei Leder sind sie bestens geschulte Spezialisten. Über die bullfrog Website erfahren Sie, welcher Händler in Ihrer Nähe ist und wo Sie bullfrog „besitzen“ können.

Galerie (1/9)

Bullfrog Cameo

Bullfrog Cameo © Bullfrog Design

1 2 3 4 5 6 7 8 9
Teilen

Über den Autor

Florian Mayer

Ein Newcomer in der Medienbranche, ein alter Hase, wenn es um IT, SAP, SEO und um Tools zur Steigerung der Effizienz im Internet geht. Auf technischer Seite hat er wohnendaily.at zu dem gemacht was es ist: Durchblick beim Einrichten - täglich neu!

Keine Kommentare möglich!