Dan La Corte – Einblicke in die Welt der Küche

0
DAN La Corte

DAN La Corte © DAN Küchen

Unendliche Vielfalt

Weiß ist ein Evergreen, der nicht wegzudenken ist. Eine weiße Küche vermittelt einen edlen Eindruck und lässt sich wunderbar mit Farbakzenten und verschiedenen warmen Holztönen kombinieren. Das Modell La Corte erfreut alle Liebhaber der Farbklassiker Weiß und gebrochener Weiß-Töne wie Creme und Magnolie. Mit warmen Holztönen und mit neuen farblichen Akzenten kombiniert schafft DAN Frische und Wohnlichkeit in den Küchen. Von Frühlingsgrün über Senfgelb bis Blutorange reichen die angesagten Farbtöne, American Walnuss, Altfichte, Burguesa Eiche und andere mehr sind die gefragten Holztöne. Nach dem Baukastensystem lassen sich offene, flexible Regalsysteme nach Lust und Laune gestalten und sorgen für das gewisse Etwas der La Corte.

Geradlinige Konzepte und organische Formen

So widersprüchlich es klingt, beides findet sich bei Küchenmöbeln ebenso wie bei der Umfeld-Gestaltung. Mit verschiedenen Materialien wie Stein, Naturmotiven, edlen Hölzer und sogar Sichtbeton bringt La Corte Frische und Leben in die Küche und den Essbereich, oft sogar bis in den Wohnbereich. Unterschiedlich dekorierte Wände mit Glas haben die Fliesenoptik in der Wandgestaltung längst abgelöst.

Wohnen By Wagner

Unterhaltungselektronik hält Einzug in Österreichs Küchen

Küche und Wohnraum verschmelzen immer öfter miteinander, damit finden sich zunehmend auch technische Features in den Küchenmöbeln. Soundsystemen oder Flachbildschirmen werden praxistauglich verbaut, auch das iPad kommt in die Küche. Wichtig ist, dass die Geräte stimmig und alltagstauglich in das Gesamtkonzept der Küche integriert werden. Kochbücher und Rezepte aus dem Internet herunterladen, Einkaufslisten erstellen oder beim Kochen Musik hören, da bietet La Corte die unterschiedlichsten Lösungen.

Die Küche ist der neue Porsche

Die Lust in das Eigenheim zu investieren und den Wohlfühlfaktor zu erhöhen steigert sich ständig. Die Küche ist heute Kommunikationszentrum, Wohlfühloase und Prestige-Objekt gleichzeitig. Miteinander Kochen und Gäste einzuladen stehen hoch im Kurs, Kochvorführungen und TV-Kochshows finden großen Anklang bei den Sehern. Und das nicht nur bei Frauen, Männer finden immer mehr Gefallen an moderner Küchentechnik. Auch in Geschmacksfragen sind Männer heute sehr kompetent, gewisse Vorlieben zu geradlinigem High-Tech sind allerdings erkennbar. Kein Wunder, dass La Corte auch hier punktet.

Hochwertiges Innenleben als Standardausstattung

DAN La Corte

DAN La Corte © DAN Küchen

Was beim Auto verschiedene Sonderausstattungen gegen Aufpreis sind, sind bei La Corte von DAN oft Serienmäßige Features, oft ohne jeden Aufpreis oder zu sehr günstigen Konditionen. Sockelschubkästen, Glasrückwände, Lifttüren, Apothekerauszüge, Schwenkmechaniken, Ladeneinsätze, die Liste lässt sich fast unendlich fortsetzen. Jede DAN Küche kann so ganz individuell ausgestattet werden.

Farb- und Gestaltungstrends

Küche und Wohnraum sind laufend einem gesellschaftlichen Wandel unterworfen. Der wechselnde Geschmack der Designer dazu sorgt für ständige Weiterentwicklung. So ist mit La Corte aus dem Farbklassiker Weiß eine topmoderne Küche entstanden, die in ihrer Aktualität auch von noch so ausgefallenen Farb- und Designideen nicht geschlagen werden kann. „Bei DAN trifft mit mehr als 50 Jahren Erfahrung auf Innovation. Unsere Flexibilität zeichnet uns aus und nimmt das Feedback unserer Kunden gerne als Anregungen auf. Wir setzen deren Anregungen und Wünsche perfekt in unseren Entwürfen um, La Corte ist das beste Beispiel dafür“, meint Verkaufsleiter Wolfgang Kolenik stolz.

Era Immobilien Austria

DAN setzt auf Produktion in Oberösterreich

Mehr als 450 Mitarbeiter stellen mit modernstem Maschinenpark, Liebe zum Handwerk und Begeisterung jährlich mehr als 50.000 Küchen her. DAN Küchen werden zur Gänze in Oberösterreich
gefertigt und von hier aus mit dem eigenen Fuhrpark zu den Küchenhändlern transportiert. 1963 haben Hannelore und Manfred Danzer das Unternehmen in Linz gegründet. Bis heute ist DAN im Besitz der Familie Danzer und wird von den Eigentümern geführt. „Küche und Kochen haben bei den Österreicherinnen und Österreichern einen sehr hohen Stellenwert, sie investieren gerne in Qualität und Design. Trends und Innovationen verfolgen wir als Marktführer ständig und setzen sie in unseren Küchenkonzepten um. Unsere Kunden schätzen das und danken es mit Begeisterung und hoher Nachfrage. Nicht umsonst ist DAN die Nummer 1 in Österreich.“ sagt Wolfgang Kolenik.

Alle Infos zur La Corte finden Sie auf www.dan.at

Galerie (1/13)

DAN La Corte

DAN La Corte © DAN Küchen

1 2 3 4 5 6 7 8 9 10 11 12 13
Teilen

Über den Autor

Gerhard Mayer

Ein Urgestein in der Branche, auch wenn er es selbst etwas bescheidener sieht. Aber wer hat mehr als 40 Jahre Branchenerfahrung als Verkäufer, Einrichtungsplaner, Führungskraft, selbstständiger Möbelhändler, Berater und Journalist? Er weiß wovon er schreibt- und er versteht viel davon. Er meint, dass Informationen aktuell sein müssen, am besten tagesaktuell. Auch oder gerade zum Thema Einrichten. Weil gerade da sich Fehler jahrelang bemerkbar machen. Holen Sie sich den Durchblick beim Einrichten - täglich neu!

Keine Kommentare möglich!