Bundeslehrlingswettbewerb der Tischler in Schladming

0

Tiroler erreichten den 1. Platz

Die besten Tischlerlehrlinge Österreichs trafen sich zu einer Challenge der besonderen Art. In einem feierlichen Rahmen wurde die Sieger aller drei Lehrjahre der klassischen Lehre und die zwei Ausrichtungen der Tischlereitechnik Produktion und Planung gekürt. Das Gastgerberland Steiermark hatte drei Mal hintereinander den Bewerb für sich entscheiden können, diesmal hatte Tirol knapp die Nase vorne. Das Lehrlingsteam mit Betreuer Markus Decker erreichte den ersten Platz, knapp vor den Steirern und Kärntnern. Die Mannschaftswertung wird olympisch gewertet, der Medaillenspiegel entscheidet den Mannschaftssieg. Tirol mit 2 Mal Gold und einmal Bronze vorne. Der Landeslehrlingswart der steirischen Tischler Anton Ulrich freut sich über die gelungene Veranstaltung: „Es war ein spannender Bewerb, erstmals wurden auch Schleiftische in den Wettbewerb eingebaut.“

Hier finden Sie alle Ergebnisse im Überblick.

Sprout

Teilen

Über den Autor

Wohnendaily Redaktion

Das sind wir: Ein Team unabhängiger Redakteure, mit viel Fachwissen aus der Einrichtungsbranche. Wir meinen, dass Informationen aktuell sein müssen, am besten tagesaktuell. Auch oder gerade zum Thema Einrichten. Weil gerade da sich Fehler jahrelang bemerkbar machen. Holen Sie sich den Durchblick beim Einrichten - täglich neu!

Keine Kommentare möglich!