Showtime mit Hülsta NeXo

0
Hülsta NeXo

Hülsta NeXo © Hülsta

Medienmöbel für den großen Auftritt

Klang und Optik vereint das Hülsta Programm NeXo perfekt. Gemeinsam mit den Sound-Spezialisten von Lautsprecher Teufel wurde das Programm entwickelt. Neben Hülsta-typischen anspruchsvollem Design bieten die Soundmöbel optimale Klangeigenschaften.

NeXo Medien-Lowboard mit Cleverness

Unglaublich reduziert, klar und leistungsstark, aber das System verwandelt auf beeindruckende Art und Weise ein Wohnzimmer in ein Heimkino oder in einen Konzertsaal. Die ganze Anlage ist unsichtbar eingebaut. Damit dabei der Klang nicht beeinträchtigt wird und er sich voller Qualität entfalten kann, wurde in der Kooperation der Experten von Hülsta und Lautsprecher Teufel lange an der optimalen Lösung getüftelt – mit dem Ziel puristisch schöne Soundmöbel in technischer und optishcer Perfektion zu entwickeln.

Sprout

NeXo verbirgt drei Satellitenlautsprecher hinter einer Stoff-Akustikblende

Für ein authentisches Klangerlebnis auf Sitzhöhe sorgen die schräg angewinkelten Boxen und der optimal abgestimmte Subwoofer. Für NeXo wurde dieser besonders platzsparend entwickelt, m kompromisslos den Tiefton in höchster Qualität wiedergeben zu können. Innovative Materialien und Lösungen lassen keine Vibrationen auf das Möbel übergehen.

Optisch und technisch perfekt

Einen weiten Spielraum an individuellen Wohnideen schaffen das moderne Design von NeXo und die unterschiedlichen Ausführungen: Hochglanzoberflächen oder Echt Holz ermöglichen das Spiel mit Akzenten. Der optionale TV-Aufsatz macht Platz für TV und andere Geräte. Mit der drehbaren TV-Säule ist es auch möglich, den Flachbildschirm zu drehen und in Höhe und Neigung zu verstellen. So kommt bei NeXo der optimale Betrachtungswinkel zum perfekten Sound!

Weitere Informationen zu NeXo finden Sie auf www.huelsta.de

Galerie (1/6)

Hülsta NeXo

Hülsta NeXo © Hülsta

1 2 3 4 5 6
Teilen

Über den Autor

Wohnendaily Redaktion

Das sind wir: Ein Team unabhängiger Redakteure, mit viel Fachwissen aus der Einrichtungsbranche. Wir meinen, dass Informationen aktuell sein müssen, am besten tagesaktuell. Auch oder gerade zum Thema Einrichten. Weil gerade da sich Fehler jahrelang bemerkbar machen. Holen Sie sich den Durchblick beim Einrichten - täglich neu!

Keine Kommentare möglich!