Die Sieger beim OÖ-Landeslehrlingswettbewerb 2015 kommen von Anrei

0

Tischlerlehrlinge aus Pabneukirchen auf der Überholspur

Nach der hervorragenden Leistung der Tischlerlehrlinge beim Bezirkslehrlingswettbewerb in Katsdorf/Oberösterreich waren die angehenden Tischler auch bei der nächsten Herausforderung beim Landeslehrlingswettbewerb am 25.04.2015 in Linz erfolgreich:
3.Lehrjahr 1. Platz: ANREI-Regina Tröbinger (Telefonkonsole mit gezinkter Lade)
2.Lehrjahr 1. Platz: ANREI-Andreas Kaindl (Blumentischchen)

1. Rang für den Bezirk Perg

In der Landeswertung wurde dieser Platz zusätzlich eingeholt. Als Landessieger werden Regina Tröbinger und Andreas Kaindl Oberösterreich am 20. Juni beim Bundeslehrlingswettbewerb in Schladming vertreten. „Mit Talent und Fleiß lernen unsere Jungtischler echtes Handwerk mit neuer Technik und sind somit bestens für die vielseitige Karriere bei Anrei gerüstet“ freut sich Karl Steiner, Leiter der Anrei Lehrwerkstätte.

Wohnen By Wagner

Bei Anrei eine qualifizierte Ausbildung erhalten

Bewerbungen für das nächste Lehrjahr bitte an: Manfred Kamleitner, Betriebsleiter, ANREI-Reisinger GmbH, A-4363 Pabneukirchen 80, Tel.: +43/7265/5505-19, Fax: +43/7265/5505-47, manfred.kamleitner@anrei.at. Herr Kamleitner steht gerne für alle Fragen und Auskünfte zur Verfügung.

Die ANREI-Reisinger GmbH

ist einer der führenden Möbelproduzenten in Österreich. Hier besteht eine langer Tradition und große Erfahrung in der Verarbeitung hochwertiger Massivhölzer. ANREI legt größten Wert auf den Umweltschutz, in der Produktion und auch bei den verwendeten Materialien. Das Unternehmen hat bereits 1996 ein Öko-Audit durchführen lassen und. Das verarbeitete Holz ist zu 100% PEFC-zertifiziert für nachhaltige Forstwirtschaft. Es wird ausschließlich im Anrei-Werk in Oberösterreich produziert.

Teilen

Über den Autor

Wohnendaily Redaktion

Das sind wir: Ein Team unabhängiger Redakteure, mit viel Fachwissen aus der Einrichtungsbranche. Wir meinen, dass Informationen aktuell sein müssen, am besten tagesaktuell. Auch oder gerade zum Thema Einrichten. Weil gerade da sich Fehler jahrelang bemerkbar machen. Holen Sie sich den Durchblick beim Einrichten - täglich neu!

Keine Kommentare möglich!