Blanco Durinox: Edelstahl-Arbeitsplatten neu definiert

0
Blanco Durinox

Blanco Durinox © Blanco

Mit „Materialica Design + Technology Gold Award 2014“ ausgezeichnet

Sei seiner Premiere hat Blanco Durinox nichts von seiner Faszination eingebüßt. Im Gegenteil: Während der Herbstmessen und auf der LivingKitchen in Köln war die Materialinnovation von Blanco SteelArt der Besuchermagnet, ebenso auf der eben zu Ende gegangenen Möbel Austria & Küchenwohntrends in Salzburg. Blanco, der Spezialist für Spülen und Edelstahl-Arbeitsplatten hat Durinox nochmals verfeinert. Eine dezent glattere Oberfläche mit samtiger Haptik ist das beeindruckende Ergebnis.

Raumfahrt-Technologie in der Küche

Blanco hat für die Herstellung von Durinox Technologien aus der Luft- und Raumfahrt weiterentwickelt, mit beeindruckendem Ergebnis: Durinox hat den höchsten Härtegrad unbeschichteter Edelstahl-Arbeitsflächen und ist extrem widerstandsfähig gegen Kratzer. Dadurch bewahrt die Durinox-Oberfläche den einzigartigen mattschimmernden Gesamteindruck. Die zeitlose Ästhetik wird zu einem visuellen und auch haptischen Erlebnis. Mit einer Vielfalt an Plattenstärken sowie fugenlos integrierbarer Blanco Zerox-Becken, diese weisen ebenfalls die hervorragenden Eigenschaften von Durinox auf, bietet Blanco eine einzigartige Bandbreite exklusiver Systemlösung individuell gefertigter Edelstahl-Arbeitsplatten.

Sprout

Mit Blanco Durinox eröffnen sich Möglichkeiten für außergewöhnliche Küchen-Designs mit exquisiten Edelstahl-Arbeitsplatten. Das Programm der SteelArt-Arbeitsplatten mit drei Oberflächen – Durinox, Seidenglanz und Seidenmatt – eine bis dato unerreichte Material- und Gestaltungsvielfalt. Die mit dem internationalen Design- und Materialpreis „Materialica Design + Technology Gold Award 2014 preisgekrönte Edelstahl-Arbeitsplatte ist ein eindrucksvoller Beweis für den kompromisslosen Qualitätsanspruch der Blanco SteelArt Hightech-Manufaktur.

Galerie (1/3)

Blanco Durinox

Blanco Durinox © Blanco

1 2 3
Teilen

Über den Autor

Wohnendaily Redaktion

Das sind wir: Ein Team unabhängiger Redakteure, mit viel Fachwissen aus der Einrichtungsbranche. Wir meinen, dass Informationen aktuell sein müssen, am besten tagesaktuell. Auch oder gerade zum Thema Einrichten. Weil gerade da sich Fehler jahrelang bemerkbar machen. Holen Sie sich den Durchblick beim Einrichten - täglich neu!

Keine Kommentare möglich!