JOKA – Designserie „Tosca“ wurde mit dem Hotel & Design Award ausgezeichnet

0
Joka Tosca

Joka Tosca © Joka

Hotel&Design Award in der Kategorie „Interieur Design“

HOTEL & DESIGN verlieh am 9. April 2015 im Hotel Bristol Wien zum dritten Mal den H&D-Award. Die Sieger durften die begehrte Auszeichnung vor rund 80 geladenen Gästen feierlich entgegennehmen. Der H&D-Award ist eine Auszeichnung des Magazins für Architektur und Design in der gehobenen Hotellerie und Gastronomie für hohe Produkt- und Designqualität. Eine hochrangig besetzte Expertenjury vergibt nach den Kriterien Innovationsgrad, formale Qualität, Funktionalität, Selbsterklärungsqualität, Langlebigkeit und ökologische Verträglichkeit den H&D Award.

Formensprache, Sitzkomfort, Optik

Darauf wurde bei der neuen Serie „Tosca“ besonderer Wert gelegt. Die geradlinige Formensprache aus dem Designanspruch der 50er Jahre wurde Basis für eine unverkennbare Modellserie. Bewusste Akzente setzen Sichtholz-Elemente, die entweder in Nuss, Eiche oder Buche gefertigt werden können.

Sprout

Tosca in Mailand

Benannt nach der gleichnamigen Puccini Oper überzeugte „Tosca“ auch in Mailand. Vom 14. bis 19. April fand in Mailand die Möbelmesse „Salone del Mobile“ statt, parallel dazu werden hochkarätige Zusatzausstellungen in der ganzen Stadt organisiert. Für die „Austrian Design Pioneers“, organisiert vom Österreichischen AußenwirtschaftsCenter, wurde „Tosca“ qualifiziert und fand beste Resonanz im internationalen Umfeld.

Galerie (1/8)

Joka Tosca

Joka Tosca © Joka

1 2 3 4 5 6 7 8
Teilen

Über den Autor

Wohnendaily Redaktion

Das sind wir: Ein Team unabhängiger Redakteure, mit viel Fachwissen aus der Einrichtungsbranche. Wir meinen, dass Informationen aktuell sein müssen, am besten tagesaktuell. Auch oder gerade zum Thema Einrichten. Weil gerade da sich Fehler jahrelang bemerkbar machen. Holen Sie sich den Durchblick beim Einrichten - täglich neu!

Keine Kommentare möglich!