Nordic de Luxe – elektrisches Kaminfeuer mit Fernbedienung

0

Viele Leute träumen von einem gemütlichen Kamin in ihrem Wohnzimmer. Aus baulichen Gründen ist der Einbau eines Kaminofens jedoch oft nicht möglich. Hinzu kommen die hohen Installations- und Wartungskosten, die viele angehende Kaminbesitzer abschrecken.

Wer dennoch nicht auf ein Feuerambiente in seiner Wohnung verzichten will, kann auf einen Elektrokamin zurückgreifen. Diese künstlichen Kamine benutzen Flammen-Effekt, die ursprünglich von den Bühnenmagiern in Las Vegas angewendet wurden. So zaubern diese Geräte durch eine Mischung aus Spiegeln, Wasserdampf und LED-Lampen eine authentische Feuerillusion in Ihr Kaminzimmer. Anders als bei einem echten Kamin oder den sogenannten Ethanol-Kaminen sind die künstlichen Flammen total ungefährlich, was ein großer Vorteil ist, wenn Kinder in der Wohnung leben.

Ein beliebter Elektrokamin im Mittelklassesegment ist der Nordic de Luxe: Dieser elektrische Kamin überzeugt durch sein nordisches Design. Blickfang ist die Holzablage, die das Gerät wie einen echten Schwedenofen erscheinen lässt.

Sprout

Billig ist die Benutzung dieses Elektrokamins auch: Bei den derzeitigen Strompreisen kosten die Flammeffekte nur 3 Cent pro Stunde – da kann preislich kein echter Kaminofen mithalten.

Per Fernbedienung ist außerdem ein elektrischer Heizlüfter aktivierbar, der wohlige Kaminwärme in Ihr Wohnzimmer bringt.

Mehr Informationen über Elektrokamine finden Sie hier: Elektrokamine im Vergleich

Teilen

Über den Autor

Wohnendaily Redaktion

Das sind wir: Ein Team unabhängiger Redakteure, mit viel Fachwissen aus der Einrichtungsbranche. Wir meinen, dass Informationen aktuell sein müssen, am besten tagesaktuell. Auch oder gerade zum Thema Einrichten. Weil gerade da sich Fehler jahrelang bemerkbar machen. Holen Sie sich den Durchblick beim Einrichten - täglich neu!

Keine Kommentare möglich!