Zweimal interior innovation award 2015 für Koinor

0
Koinor Omega

Koinor Omega © Koinor

Neuheitenfeuerwerk aus Oberfranken

Auf der imm cologen hat der oberfränkische Hersteller qualitativ hochwertiger Polstermöbel Koinor seine innovativen Produkte ausgestellt, unter denen gleich zwei Gewinner des “interior innovation award 2015″ zu finden waren. Die Relaxliege JOLEEN und neue Cocktailsessel IGOR wurden mit dem begehrten Preis ausgezeichnet. Viele weitere neue Modelle ungewöhnlicher Sitz- und Liegemöbel bereichern die Produktpalette des Unternehmens.

Sessel und Liegen

Gleich drei formschöne neue Modelle finden sich unter den Koinor-Relaxsesseln; diese Produktkategorie wurde um Swan, Star und Sky erweitert. Sanfter Schwung und besondere Ästhetik bezeichnen die neuen Relaxliegen Joleen, Evita und Flirt, die sowohl als Sitz- als auch als Liegefläche hohen Komfort bieten. Neben dem hervorragenden Design sticht Joleen aber auch gemeinsam mit dem Cocktailsessel Igor durch besondere Originalität und Neuheit heraus – beide Modelle wurden mit dem “interior innovation award 2015″ ausgezeichnet, einem Preis für erfinderische Einrichtungsstücke.

Wohnen By Wagner

Neues Wohnen

Der originelle Beistelltisch Twiggy bereichert jedes Wohnzimmer, ebenso wie die Sofas Garret und Molly, die sich durch klare Linien auszeichnen. Dinner Sofas wie das neue Modell Bella beeindrucken durch Komfort und Ästhetik und machen jeden Essbereich zu einem besonderen Ort. Das Systemprogramm Omega, ein Kollektionsbaustein, der individuelles Sitzen neu erfindet, ist definitiv ein Highlight unter den neuen Modellen. Durch mehrere Millionen Anordnungsmöglichkeiten haben Individualisten die Möglichkeit, die Sitzflächen ihren Bedürfnissen anzupassen.

Lesen Sie auch unseren ausführlichen Artikel zum Omega Systemprogramm von Koinor vom 08.07.2015!

Materialien

Neben ursprünglichen Ledern werden auch moderne Textilien als Bezüge eingesetzt, mit denen die Wirkung eines Möbelstückes unglaublich stark verändert werden kann. Bezeichnend für die hohe Rohstoffqualität der verwendeten Oberflächenmaterialien ist z. B. das 5 mm starke Naturo-Leder, das unter anderem die Modelle Nino und Newman zu besonders charakteristischen Möbelstücken macht.

Ästhetik und Komfort

Neben der Erarbeitung neuer Formen von Sitzmöbeln steht der Hersteller Koinor vor allem für die hohe Qualität der Möbel, die allesamt in Deutschland produziert werden. Aber auch die herausragende Ästhetik der Polstermöbel, welche einen lässigen, modernen Stil aufweisen, ist ein Merkmal der Produktpalette, ebenso wie Funktionssofas und -sessel, die sich durch besonders hohen Komfort auszeichnen.

Era Immobilien Austria

Innovatives Sitzen

Der Möbelhersteller aus dem oberfränkischen Michelau zeigt stets von neuem durch Weiterentwicklung etablierter Formen, dass Sitzmöbel sich immer weiter verbessern lassen. Doch auch völlig neue, überraschende Formen finden sich jährlich in den neuen Kollektionen des Traditionsbetriebes und beweisen durch moderne Details Ideenreichtum und Innovationskraft des Unternehmens.

Galerie (1/7)

Koinor Joleen

Koinor Joleen © Koinor

1 2 3 4 5 6 7
Teilen

Über den Autor

Wohnendaily Redaktion

Das sind wir: Ein Team unabhängiger Redakteure, mit viel Fachwissen aus der Einrichtungsbranche. Wir meinen, dass Informationen aktuell sein müssen, am besten tagesaktuell. Auch oder gerade zum Thema Einrichten. Weil gerade da sich Fehler jahrelang bemerkbar machen. Holen Sie sich den Durchblick beim Einrichten - täglich neu!

Keine Kommentare möglich!