Vitra – my home is my castle

0

Auch in diesem Jahr war Vitra wieder auf der internationalen Einrichtungsmesse imm cologne in Köln vertreten und präsentierte seine Home Collection 2015, die neben Klassikern auch moderne Produkte von Designern wie Edward Barber und Jay Osgerby bietet.

Time to relax

Das eigene Zuhause sollte für jeden ein Ort des Entspannens sein. Nach einem anstrengenden und durchwachsenen Arbeitstag kann man sich schon mal etwas Zeit zum Ausruhen gönnen, um ausgeruht in den nächsten Tag starten zu können. Wohnräume sollten so vielseitig sein, wie die Menschen, die darin leben. Darum versucht Vitra, mit verschiedensten Einrichtungsideen, den eigenen vier Wänden Leben einzuhauchen.

Classic meets modern

In der neuen Home Collection 2015 von Vitra treffen zeitlose Klassiker auf moderne Innovationen. Der Messestand zeigt verschiedenste Wohnsituationen mit einer Vielzahl von Möbelstücken und Accessoires in unterschiedlichen Farbtönen und Textilien. Die gestalteten Wohnräume wirken nicht erfunden oder aufgesetzt sondern natürlich und spontan.

Vitra Sofa Mariposa

Vitra Sofa Mariposa © Vitra

Das Mariposa Sofa des Designerduos Edward Barber und Jay Osgeryby bietet mit seiner großen Sitztiefe absoluten Komfort. Auch das neue Planophore Regal besticht durch neue Innovationen, einerseits kann es als Raumtrenner verwendet werden, aber auch als Hintergrund für dekorative Objekte. Diese beiden, mit dem Interior Innovation Award 2015 ausgezeichneten Stücke werden auch auf einer Sonderausstellung der imm cologne zu sehen sein.

Sprout

Auch das neue Suita Sofa von Antonio Citterios zeigt wie elegant Schlichtheit sein kann. Im neuen Kvadrat-Bezug Sonar fügt sich dieses Designerstück mühelos in verschiedenste Wohnräume ein.
Während die limitierte Neuauflage des Panton Chair von Verner Panton in frischem „summer green“ in jedem Esszimmer für Natürlichkeit sorgt, zeigt der Eames Aluminium Chair die große Auswahl an neuen Leder-Farbtönen.

Selbstverständlich sollte auch der Büro- und Bibliotheksbereich Komfort und Eleganz bieten. Deshalb passt die neue F.A.Z. Special Edition des Eames Aluminium Chair EA 124/125 neben dem Büro auch ins heimische Arbeitszimmer.

Teilen

Über den Autor

Wohnendaily Redaktion

Das sind wir: Ein Team unabhängiger Redakteure, mit viel Fachwissen aus der Einrichtungsbranche. Wir meinen, dass Informationen aktuell sein müssen, am besten tagesaktuell. Auch oder gerade zum Thema Einrichten. Weil gerade da sich Fehler jahrelang bemerkbar machen. Holen Sie sich den Durchblick beim Einrichten - täglich neu!

Keine Kommentare möglich!