Jubel beim VDM und bei der imm cologne

0

Die Messen waren ein toller Erfolg und Impuls

Axel Schramm

Axel Schramm © VDM

Der Präsident des Verbandes der Deutschen Möbelindustrie und Vorsitzender des Fachbeirates der imm cologne Axel Schramm freut sich über den guten Verlauf der Messen: “Imm cologne und LivingKitchen waren ein großartiger Erfolg. Mehr Besucher, größtenteils sehr zufriedene Aussteller und ein sehr positives Klima lassen einen guten Impuls für das noch junge Möbeljahr erwarten. Hoffen wir, dass dieser Impuls nachhaltig ist und die Botschaften aus Köln möglichst lange auf die Verbraucher wirken und für Handel und Industrie gute Umsätze bringen.

Weit über die Messehallen hinaus hat die Stadt Köln eine Woche lang mit unzähligen Veranstaltungen, Ausstellungen, Events und Partys gelebt. Wohnen und Einrichten hat sieben Tage lang – auch in den Medien – die Hauptrolle gespielt. Die geweckten Begehrlichkeiten dürfen aber nicht gleich auf der Heimfahrt vergessen werden. Auch in den restlichen vielen Wochen des Jahres müssen wir unsere Produkte so attraktiv präsentieren, dass die Konsumenten Lust auf neue Möbel haben.

Die junge Generation erwartet von uns mehr Lifestyle, was wir in weiten Teilen des Einrichtungsfachhandels und der Industrie derzeit noch nicht ausreichend bieten. Dafür muss jeder für sich auch bereit sein, neue Wege zu gehen. Ich bin sehr glücklich mit dem Verlauf der Messe und danke allen ganz herzlich, die daran Anteil haben.“

Sprout

Teilen

Über den Autor

Wohnendaily Redaktion

Das sind wir: Ein Team unabhängiger Redakteure, mit viel Fachwissen aus der Einrichtungsbranche. Wir meinen, dass Informationen aktuell sein müssen, am besten tagesaktuell. Auch oder gerade zum Thema Einrichten. Weil gerade da sich Fehler jahrelang bemerkbar machen. Holen Sie sich den Durchblick beim Einrichten - täglich neu!

Keine Kommentare möglich!