Die Serie 8 Sensorbacköfen von Bosch

0
Bosch Serie 8 Backofen Display

Bosch Serie 8 Backofen Display © Bosch

Modern Kochen, gut Essen

Viele Köche überprüfen auch heute noch mit 4 ihrer 5 Sinne wann die zubereitete Mahlzeit perfekt ist. Weil diese Methode mühsam und nicht immer zuverlässig ist, hat sich Bosch etwas ganz Besonderes einfallen lassen. Im 21. Jahrhundert sollte man auch modern Kochen können, aus diesem Grund hat der Hausgerätespezialist Bosch nun eine neue Backofenserie mit hoch entwickelten Sensoren auf den Markt gebracht. Diese neuartige Technik wird uns auch in Zukunft das Backen und Braten um Vieles vereinfachen. Modernste Sensoren der neuen Backofenserie arbeiten absolut selbstständig und sind daher auch ausgesprochen einfach zu bedienen.

Dank dem PerferctBake Backsensor hat die Stäbchenprobe ausgedient

Ob Zahnstocher oder Schaschlik-Spieß, die Stäbchenprobe ist veraltet und unpräzise. Aus diesem Grund hat Bosch den patentierten PerfectBake Backsensor entwickelt, der mühelos und automatisch, permanent die Feuchtigkeit im Inneren der Backwaren misst und den Backvorgang dementsprechend optimal anpasst. So kommen nie mehr fertig scheinende Gerichte auf den Teller, die innen noch teigig oder zu trocken sind.

Sprout

Mit PerfectRoast zum perfekten Braten

Für den Koch war es früher oft schwierig zu erkennen, ob der Braten noch etwas Zeit brauchte oder doch bereits fertig war. Dank der modernen Variante von Bosch, dem PerfectRoast Bratenthermometer, gehören solche Sorgen der Vergangenheit an. Einfach ins Gargut stecken und Backofen einschalten. Das Bratenthermometer misst permanent die Kerntemperatur an drei unterschiedlichen Stellen, dadurch gelingen im Handumdrehen perfekte Fleisch-, Fisch- und Geflügelgerichte.

4D Heißluft, Dampf und Mikrowellenfunktion in einem Gerät vereint

Bosch hat in allen Backöfen der Serie 8, die neu entwickelte 4D Heißluft-Funktion integriert. Dank eines speziellen Lüfterrads wird die Luft besonders gleichmäßig im Ofen verteilt. Dank diesem System muss der Anwender nicht mehr mühsam die optimale Einschubhöhe finden und kann frei mit allen Ebenen arbeiten. Neben 4D Heißluft sorgt die neue Dampfstoß-Funktion für außen perfekt knusprige und innen saftige Gerichte. Wenn es mittags mal besonders schnell gehen muss, schaltet man einfach auf die integrierte Mikrowellenfunktion, wodurch die Garzeit der Gerichte um bis zu 50 Prozent verringert wird.

Moderne Features die das Kochen noch zusätzlich vereinfachen

Neben den oben angeführten Neuerungen, bieten die Bosch Sensor-Backöfen der Serie 8 noch zahlreiche weitere Funktionen. Das TFT Touchdisplay assistiert intuitiv und begleitet optimal bei jeder zubereiteten Mahlzeit. Alternativ können einige Modelle über WLAN mit dem Smartphone oder Tablet verbunden werden und über eine App gesteuert werden.
Auch das moderne Design der Einbaureihe scheint Hobbyköche genauso wie Experten zu überzeugen. Neben dem diesjährigen German Design Award wurde die schwarze Variante auch mit dem renommierten Interior Innovation Award 2015 ausgezeichnet.

Galerie (1/4)

Bosch Serie 8 Backofen

Bosch Serie 8 Backofen © Bosch

1 2 3 4 5
Teilen

Über den Autor

Wohnendaily Redaktion

Das sind wir: Ein Team unabhängiger Redakteure, mit viel Fachwissen aus der Einrichtungsbranche. Wir meinen, dass Informationen aktuell sein müssen, am besten tagesaktuell. Auch oder gerade zum Thema Einrichten. Weil gerade da sich Fehler jahrelang bemerkbar machen. Holen Sie sich den Durchblick beim Einrichten - täglich neu!

Keine Kommentare möglich!