Bauen & Energie 2015 – Der Hotspot für Hausbauer und Renovierer

0

Alles zum Thema Bauen und Energie sparen!

Die “Bauen & Energie 2015″ findet vom 12. bis 15. Februar in der Messe Wien statt. Die größte Baumesse Ostösterreichs lädt ihre Besucher mit 121 Programmpunkten und 60 Top-Profis ein. Zehn individuelle Beratungsinseln warten auf Interessenten, Themen wie Sicherheit, ökologisches Bauen, Haustechnik, E-Mobility, Workshops für barrierefreies Bauen, Licht & Farbe stehen an erster Stelle. Ein Kachelofendorf, ein Erlebnisgarten und Feng Shui sorgen für weitere Informationen über Wellness beim Bauen. Speed-Dating mit Handwerkern und Architekten steht auf dem Programm. Das Veranstaltungsgelände der Messe Wien ist zentral gelegen und mit öffentlichen Verkehrsmitteln sowie dem eigenen Fahrzeug gut zu erreichen.

Gute Vorbereitung ist ein solider Grundstein beim Bauen

Die Messe in Wien punktet mit geballten Informationen, intensiver und fachkundiger Beratung sowie Unterhaltung. Auf der Bauen & Energie warten 550 namhafte Aussteller auf einer Fläche von 45.000 Quadratmetern auf die Besucher. Die relevanten Themen sind alle unter einem Dach zu finden. Alarmsysteme und Sicherheit, Dämmung, Energie, Fertighäuser und Hausbau, Haustechnik, Baustoffe Wellness und alles zum Thema Finanzierung. Sowohl der Bauherr als auch die Handwerker haben die Möglichkeit zum Erfahrungs- und Meinungsaustausch mit ihren Branchen-Kollegen oder den Fach-Experten. Laut dem Geschäftsführer der Messe Wien, Herrn DI Matthias Limbeck, gibt die Messe fachkundige Informationen vom Experten an die Messebesucher 1:1 weiter. Dies ist einzigartig und ein großer Pluspunkt für die Wiener Messe.

Sprout

Interessante Themen rund um Bauen & Energie

Der Interessent erlebt innovative Produkte zum Anfassen, unabhängige Institutionen geben auf den Beratungsinseln Antworten auf die Fragen der Besucher. Workshops, moderierte Gesprächsangebote sowie qualitativ hochwertige Vorträge ergänzen das Programm. Weitere Vorträge, die leicht verständlich und kompakt sind, werden auf der Bauen & Energie-Bühne geboten. Barrierefreiheit und nachhaltige Baustoffe sorgen für ein besseres Leben, zusätzliche Schwerpunkte liegen im Thema Förderungsmöglichkeit, Elektromobilität und Energieeffizienz. Der Weg zum sicheren, finanzierbaren und gesunden Wohnen führt über die Messe Bauen & Energie in Wien.

Besser Leben durch gesunde Materialien

Die Bauen & Energie in Wien findet jedes Jahr in Zusammenarbeit mit dem Österreichischen Institut für Baubiologie und -Ökologie statt. Der besondere Fokus liegt auf Renovieren und Bauen im Gesamtpaket. Materialien, Ort und Ausführung, alles muss sich ergänzen, nur ein perfektes Zusammenspiel bringt Zufriedenheit für alle. Intelligente Haustechnik erleichtert das Leben, hilft Energie zu sparen, nachhaltige Baustoffe tragen ihren Teil zum Umweltschutz bei und eine seriöse Ausführung sorgt für ein gemütliches Zuhause.

Umfangreiche Beratung unter einem Dach

Der Besucher erhält alle Informationen aus zuverlässigen Quellen, profitiert vom Know-How der Aussteller und dem direkten Gespräch mit dem Fachmann vor Ort. Firmenunabhängige Vorträge informieren den Besucher neutral, Workshops ergänzen das Unterhaltungsangebot. Geöffnet ist die Bauen & Energie In Wien von Donnerstag, 12. Februar bis Samstag, 15. Februar 2015, jeweils von 9 bis 18 Uhr und am Sonntag, 15. Februar von 9 bis 17 Uhr.

golden age

Teilen

Über den Autor

Wohnendaily Redaktion

Das sind wir: Ein Team unabhängiger Redakteure, mit viel Fachwissen aus der Einrichtungsbranche. Wir meinen, dass Informationen aktuell sein müssen, am besten tagesaktuell. Auch oder gerade zum Thema Einrichten. Weil gerade da sich Fehler jahrelang bemerkbar machen. Holen Sie sich den Durchblick beim Einrichten - täglich neu!

Keine Kommentare möglich!